Frage von likeabass, 31

Pillenfehler gemacht?

Hallo zusammen. Ich nehme jetzt schon seit 4 Jahren die Pille(Sibilla) und bin auch (meiner Meinung nach) gut darüber informiert. Dennoch bin ich gerade etwas durcheinander. Ich nehme die Pille immer um 22 Uhr. Ich habe mich in der 2. Einnahmewoche (am 10.Tag) um circa 1 Uhr morgens übergeben(mehrfach), gut möglich, dass die Wirkstoffe von meinem Körper nicht richtig aufgenommen worden sind..am Morgen habe ich eine Pille nachgenommen (12 Stunden waren da schon um) und habe die restlichen Pillen wie gewohnt korrekt eingenommen. Ich habe auch keine Pause eingelegt, sondern direkt den nächsten Blister angefangen und diesen auch ohne Fehler durchgenommen. Montag habe ich meine letzte Pille genommen und ich warte jetzt immer noch auf meine Abbruchblutung. Das ist mir ehrlich gesagt noch nie passiert, dass ich so lange auf die Blutung warten muss. In meiner Packungsbeilage stand auch drin, dass es in der 2. Woche nicht schlimm ist wenn man eine Pille vergisst, sofern man die ersten 7 korrekt eingenommen hat (habe ich ja). Glaubt ihr, es besteht ein Grund zu sorge? Kann es auch sein, dass die Abbruchblutung später kommt, weil ich die Pille vorher durchgenommen habe? Ich bin echt überfragt, will mich aber auch nicht unnötig verrückt machen....

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 23

Die Entzugsblutung kann immer mal ausfallen oder sich verschieben, das muss keinen Grund haben. Du hast richtig gehandelt, also musst du dir keine Sorgen machen.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 13

Die Abbruchs- bzw. Entzugsblutung kann immer mal früher, später oder gar nicht kommen. Da sie aber medizinisch gesehen nicht nötig ist und auch nichts aussagt, ist das nicht weiter schlimm. Du hast richtig gehandelt und brauchst dir keine Sorgen machen. Denkt nur dran die Pause rechtzeitig wieder zu beenden, egal ob eine Blutung kam oder nicht.

Antwort
von EDX616, 31

Die Zeiten der Periode können sich immer mal ändern, ich denke kein Grund zur Sorge, ansonsten wenn du dir unsicher bist, kontaktiere deinen Gyn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten