Frage von AllyMeh, 28

Pilleneinnahmezeit verschoben?

Hallo, Da ich vor einer woche in den Urlaub geflogen bin musste ich die Einnahmezeit meiner Pille (Maxim) um eine Stunde verschieben also davor nahm ich sie punkt 20 uhr dann vor einer woche ab 19 uhr und hab dann so fortgefahren. Jetzt wollte ich fragen ob die Pille dadurch Wirkung verliert oder ob das so okay ist. Auf dem Packungszettel hab ich nix dazu gefunden, danke für die Hilfe.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 17

Natürlich steht in der Packungsbeilage, wie viel Zeit Du zum Nachnehmen hast. Meist ist das unter Punkt drei.

Kommentar von AllyMeh ,

Da steht eben 12 Stunden. Aber ja nicht auf dauerhafte Änderung.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Mit ein Verständnis über die Wirkungsweise der Pille kommt man drauf, dass dieser Rahmen jeden Tag gegeben ist, deswegen natürlich auch für eine dauerhafte Umstellung der Einnahmezeit genutzt werden kann. Es dürfen nur nicht mehr als 36 Stunden zwischen zwei Pillen liegen.

Antwort
von Einhorn0508, 17

Frag deinen Arzt

Kommentar von AllyMeh ,

Ich brauche aber jetzt ne antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten