Frage von sofia900, 25

Pilleneinnahmezeit variiert, wann nun 12Std Grenze überschritten?

Hallo habe in den letzten 24h GV gehabt und wollte nun die nächste Pille aus meiner Desiret(einer Pille die man durchnimmt) nehmen aber habe sie bei einer Freundin vergessen und nun ist es mir erst möglich sie morgen um ca 7 einzunehmen. Ich hatte aber nie eine genaue Einnahmezeit, es variierte immer zwischen 19-24 uhr. Also bin ich dann wirklich noch geschützt?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Verhuetung & schwanger, 12

Hallo sofia900

Du musst immer darauf achten das der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen 36 Stunden (24+12) nicht überschreitet.

Wenn der Zeitpunkt überschritten wurde dann musst du auf alle Fälle die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Wenn der Fehler in der ersten Woche des Blisters war dann könntest du von Sex in den 7 Tagen vor dem Fehler schwanger sein

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von schokocrossie91, 11

Die 36 Stunden (24+12) gelten ab Zeitpunkt der letzten Einnahme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten