Frage von ilovejustice, 25

Pilleneinnahme zu spät eingenommen?

Hallöchen, ich nehme die Pille loette regelmäßig um 18 Uhr ein aber hatte die letzten 2 Tage mörder viel Uni Stress und da kam es dazu das ich sie vorgestern eine halbe Stunde zu spät eingenommen habe und gestern 1 1/30 h zu spät, ich meine es liegt noch in der 12 Stunden regel aber ich gehe eine Nummer sicher, passiert das jemanden von euch hier auch? Und ist man dann weiterhin vor einer Schwangerschaft geschützt? Hatte nämlich am montag Geschlechtsverkehr :/ befinde mich derzeit in der 2. pillen einnahmWoche (Pille 10)

Antwort
von BrightSunrise, 12

Beide Einnahmen lagen im zulässigen Intervall von zwölf Stunden. Alles in Ordnung.

Und selbst wenn die zweite Einnahme nicht im Intervall gelegen hätte, wäre das nicht schlimm, da ein Einnahmefehler in der zweiten Woche unproblematisch ist.

Grüße

Antwort
von Jojo0499, 5

Da kann nichts passieren, da du beide pillen in dem zeitraum von 12 stunden genommen hast. Es wird jedoch geraten die pille immer zur gleichen uhrzeit einzunehmen, damit der hormonspiegel nicht zu sehr schwankt und möglichst konstant bleibt.

Aber dir kann da nichts passieren, da du die pille vorschriftsmässig genommen hast. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten