Frage von 13luise08, 20

Pilleneinnahme verlängern und Mittendrin aufhören?

Hallo ,
Ich nehme jetzt meine Pille seit Anfang September durch :-) und jetzt hab ich den 4 blister angefangen und bin jetzt fast bei der Hälfte des Blisters. Ich hatte vorhin GV. Man ist ja während der Pause auch geschützt mit korrekter Einnahme .. kann ich heute ohne weiteres die Pillenpause beginnen oder währe dann kein Schutz vorhanden ?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 16

Natürlich kannst du jetzt in die Pause gehen, und der Schutz bleibt erhalten.

Die Pause darf höchstens 7 Tage dauern, kürzer ist aber besser. 4 Tage Pause reichen auch.

Du kannst aber auch die Pille einfach weiternehmen, die Pause ist absolut überflüssig.

Kommentar von 13luise08 ,

Meinst du das es nicht schlimm ist ?

Also wenn ich geschützt bin , dann ist es ja gut . Hatte immer meine Pille regelmäßig genommen und in der 7 tätigen Pause ist man ja auch geschützt , sie darf halt nur nicht länger als 7 Tage dauern . Dachte jetzt halt nur das es schlimm ist das ich es mitten drin unterbreche . Danke für die schnelle Antwort . :-)

Kommentar von Pangaea ,

Du musst die Pause überhaupt nicht machen, die ist nicht notwendig.

Aber wenn du sie machen willst, dann kannst du sie jederzeit machen. In der Pause bleibst du geschützt, sobald du vor der Pause mindestens 14 Pillen genommen hast. Nach oben gibt es aber keine Grenze.

Antwort
von Celine1107, 11

Du kannst in der Pillenpause vollständig geschützt sein wenn du vor der Pause 14 korrekte Pillen hattest.
Lg

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 10

Hallo 13luise08

Wenn die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst bist du auch in der Pause geschützt. Aber warum willst du mitten im Blister in die Pause gehen?

Liebe Grüße HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten