Frage von MaryPoppinsMary, 66

Pilleneinnahme mitten im Zyklus abbrechen?

Hallo :) Habe am Montag mit meinem ganz normalen Pilleneinnahmezyklus begonnen, die Packung aber seit Freitag verloren, also habe sie Freitag noch genommen. Bevor ich vor drei Monaten mit der Pille angefangen habe, da hatte ich immer so starke Bauchkrämpfe, dass ich schonmal davon umgekippt bin, seit der Pille geht's einigermaßen besser. Habe nun nach dem unabsichtlichen Abbruch der Pilleneinnahme mitten im Zyklus seit heute etwas Bauchkrämpfe und auch Blutungen. Ist das normal? :) Und ja, dass kein Verhütungsschutz mehr besteht, das ist mir natürlich bewusst ^^

Antwort
von BuffyAngel, 55

Ja eine Abbruchblutung ist ganz normal.
Hättest nicht ein neues Rezept holen können? Muss man nur anrufen, dann kannst das ohne Warterei abholen.
Besser ist immer, das nächste Rezept schon zu Hause haben. Sowas kann immer mal vorkommen.

Alles Liebe

Antwort
von ElizabethI, 57

Naja, wie lange dein Körper die Pille bekommt, ist unerheblich - wenn du sie abbrichst, egal ob nach fünf oder nach einundzwanzig Tagen, musst du mit einer Abbruchsblutung rechnen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community