Frage von shanks06, 64

Pillen zum Fettverbrennung?

Hi Leute,

bin jetzt oft am recherchieren ob das wirklich möglich wäre. Natürlich glaube ich nicht das es Pillen gibt die einen einfach abnehmen lassen, ohne was zu tun.

Es gibt ja Pillen im Fitnessbereich, die ja deine Fettverbrennung beim Training ankurbeln. Wenn jemand Erfahrung damit gemacht hat, würde ich gerne mehr Informationen darüber haben, aber bitte keine neun- mal Kluge die erst seit ner Woche trainieren und denken sie wären es!

Bitte Fachlich begründen ob es solche Pillen gibt, ob es Gesundheitlich schädlich ist. Und welches ist das beste?

Gruß

Shanks

Antwort
von MrPriViLeG, 10

Klar gibt da mehrere solcher Pillen von kaum Nebenwirkungen bis hin zu Russisch Roulette Überlebenschancen.

Simple Koffein Tabletten erhöhen leicht die Herzfrequenz und du verbrennst mehr. Nebenwirkungen halten sich in Grenzen solange die Dosis nicht zu stark ist.

Yohimbe gibt es noch das wirkt wie wie Koffein von der Fettverbrennung nur stärker. Ich hatte wie viele andere auch dabei aber leichten Verfolgungswahn, innere Unruhe und Hitzeprobleme.

Dann gibt es noch Clenbuterol welches den Grundumsatz auch wie Koffein und Yohimbe erhöht aber auf Kosten des Herzens. Massive Herzprobleme sind die Folge während und nach der Einnahme.

Schilddrüsenhormone gibt es als Tabletten. Sowohl die abgeschwächten T4 wie ich die starken T3 Varianten wirken extrem stark bezüglich Fettverbrennung aber man sollte sich im Klaren über die ganzen Nebenwirkungen sein welche nicht unerheblich sind.

Zu guter Letzt gibt es in der Theorie noch Dinitrophenol 2.4 Kapseln.
Keine Substanz verbrennt schneller Fett im menschlichen Körper (bis 600g reines Körperfett in 24h). Allerdings ist es hochgiftig und kein eingetragenes Medikament. Die heutigen Einsatzgebiete von DNP sind Insektengift und Holzlackierungen. DNP sorgt dafür das der Körper Nahrung nicht mehr zur Energiegewinnung nutzen kann und um nicht zu sterben muss der Körper alles was er hat an eigenen Reserven anwerfen. Problem dabei ist, dass die als Nahrung eingenommenen Kalorien als Hitze im Körper 'verpuffen'. Man heizt sich auf wie bei Fieber. Nimmt man zu viel DNP stirbt man an der zu hohen Körpertemperatur und an der Tatsache das es bei einer Überdosis kein Gegenmittel gibt. Also DNP nur theoretisch betrachten im praktischen Einsatz definitiv von abzuraten.

Ich persönlich würde jedem das Koffein empfehlen. Für 10€ gibt 50 Tabletten in der Apotheke. Wirkt einwandfrei und hat die wenigsten Nebenwirkungen.

Antwort
von AndiS19, 21

Achte einfach auf deine Ernährung, das funktioniert besser.

Schwer zu sagen ob diese Pillen etwas bringen. Sie erhöhen angeblich die Körpertemperatur um den Energiebedarf des Körpers zu erhöhen. So richtig gesund klingt das nicht. Im Prinzip wäre das ja eine Art künstliches Fieber. Meine Erfahrung damit ist, eine realen Effekt konnte ich nie nachweisen und ich verzichte auch auf die Dinger.

Ich achte dafür bei den Shakes darauf, dass die möglichst wenige Kohlenhydrate beinhalten, ernähre mich vernünftig und dann funktioniert das auch ganz gut.

Antwort
von Nico63AMG, 34

Hallo, ich habe eine Zeit lang mal solche Tabletten genommen. Natürlich waren das welche, die ich so im Supplement-Shop kaufen konnte. Die waren echt gut, habe beim Cardio mehr geschwitzt als sonst. Habe die Packung aufgebraucht und dann aufgehört damit. Einfach aus dem Grund weil es nicht natürlich ist. Solche Pillen mögen für den Moment zwar etwas bringen, aber sind langfristig schädlich. Wenn du dennoch sowas nehmen möchtest, achte drauf, dass diese KEIN Ephedrin enthalten.

Ich würde dir allerdings empfehlen: greife auf natürliche Sachen zurück, wie zB: Grünen Tee trinken usw.

Schau einfach mal im Internet nach Lebensmitteln, die die Fettverbrennung ankurbeln.

Gruß Nico

Antwort
von PatfitCoaching, 19

Hallo Lieber User,

Fettburner und Ähnliches machen 1-3 % am Erfolg aus und bestehen/basieren meißt auf Koffein Grüntee Extrakte und Chilli Pulver , Carnitin, Citrullin etc. Im Prinzip alles was den Stoffwechsle ankurbelt. Fahre bitte einfach ein Defizit mit einer High Carb oder Low Carb diät wo du pendelst mit den Kalorien und spare dir das Geld für solche Produkte. Wenn du fragen hast schreib mir gerne oder kontaktiere mich durch

 patfit.de

Ansonsten viel Erfolg und frohes Schaffen 

Antwort
von Thor227, 19

In einigen Studien wurde nachgewiesen das L-Carnitin die Fettverbrennung deutlich ankurbelt. Das heißt aber nicht, dass das ein Wundermittel ist. Es ist halt ein Nahrungsergänzungsmittel und ersetzt natürlich in keinster weise eine ausgewogene Ernährung.

Also wenn die Ernährung passt und der Trainingsplan auch dann kannst es ja mal ausprobieren.

Antwort
von Mignon4, 18

Solche Pillen sind Abzockerei, mehr nicht. Es ist verwunderlich, dass es immer noch Verbraucher gibt, die der Werbung glauben. :-)

Du nimmst nachhaltig und gesund ab, wenn du dich ausgewogen ernährst und Sport treibst. Daran kommst du nicht vorbei, insbesondere dann nicht, wenn du Fressattacken und den Jojo-Effekt vermeiden willst.

Antwort
von glaubeesnicht, 29

Bei all diesen Vorschriften, die du den Usern hier machst, wäre es wohl das Beste, du würdest selbst googeln.

Kommentar von Mignon4 ,

Genau das habe ich auch gedacht! :-)

Damit vergrault der Fragesteller viele kompetente Nutzer und schneidet sich damit nur ins eigene Fleisch.

Antwort
von GehOrgel, 12

Du hast die besten Pillen die es geben kann, und das sind Deine Muskeln, wenn Du die bewegst! Viele glauben, man muss schon schwitzen, wenn man Fett abbauen will. O welch ein langanhaltender Irrtum!  Ausdauertraining ist angesagt! Die größten Muskeln Deines Körpers sind die Beinmuskeln.

Und was macht man mit den Beinen am besten?   Laufen!

Antwort
von Luki333, 11

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community