Frage von ulina78, 22

Pillen einnahme bitte um hilfe?

Hallo zusammen,

im letzten Zyklus habe ich in der 3. Woche die Pille einmal vergessen, bzw ich musste mich übergeben und habe dann keine weitere Pille mehr hinterher genommen. Ich habe die Packung dann ganz normal zu ende genommen. Dann kam ja die 7 Tägige Pillenpause, bin ich jetzt wo ich die Pille wieder nehme trotzdem von Anfang an geschützt?

Danke für eure Antworten.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 19

Natürlich bist du nicht geschützt, du hast ja keinen der zwei Wege gewählt, den Fehler zu korrigieren. Der Schutz hat sich erst nach sieben Pillen wieder aufgebaut, wie in der Packungsbeilage beschrieben.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, Pille, Verhuetung, 8

Wie soll sich in der Pause Schutz aufbauen wenn du keine Pille nimmst? Nein natürlich bist du nicht geschützt. Du hast dich schließlich dazu entschieden die Packungsbeilage gekonnt zu ignorieren.

Achja: du hast weder eine Periode noch einen Zyklus.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von salin14, 22

ja du bist vom Anfangan ganz normal geschützt. Es beginnt ein neuer Zyklus und du kannst jetzt ganz normal die Pille wieder nehmen keine sorge . Aber vergiss sie nicht wieder ansonsten hast du keinen Schutz mehr . viel Glück und liebe grüße

Kommentar von ulina78 ,

Danke für die Antwort. nein werde ich nicht mehr vergessen. mir ging es einfach so schlecht das ich nicht daran gedacht habe eine weitere zu nehmen.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nein, die Pause ist kein Reset für den Schutz! Wie denn auch ohne Hormone?

Kommentar von Mimi1500 ,

Sie hätte entweder keine Pause machen müssen oder sofort eine.. Sie ist erst wieder nach 7 Tagen geschützt! :)

Kommentar von ulina78 ,

kein reset für den Schutz?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community