Frage von Gutentagkamerad, 12

Pilleeinahme in der 3. Woche (16. Pille) abgebrochen und Pause verkürzt, trotzdem ab neuem Blister geschützt?

Hallo, Vorletzten Samstag konnte ich meine 16. Pille nicht nehmen und bin Darauf hin in die Pause gegangen. Die Pause habe ich auf 5 Tage verkürzt damit ich die Pille weiterhin am gleichen Wochentag nehme. Bin ich trotzdem ab der 1. Pille des neuen Blisters geschützt oder muss ich erst 7 Tage in Folge die Pille korrekt einnehmen ?

Vielen Dank für die Antworten

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 7

Du kannst problemlos die Pause verschieben; vorziehen (nach mindestens 14 korrekt eingenommenen Pillen), nach hinten verschieben, verkürzen oder auch ausfallen lassen (Langzeitzyklus).

Nur darf eine Pause nicht verlängert werden - also maximal 7 Tage Einnahmefrei (wirkstofffreie Tabletten).

Da du richtig nach Packungsbeilage gehandelt hast, warst du durchgehend (jetzt und auch in der Pause) geschützt.

Alles Gute für dich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten