Frage von aileen988, 55

Pille zweimal zu spät genommen..?

Da ich Freitag und Samstag auf einer Hochzeit war, bei der wir jedes mal lange gefeiert haben, habe ich meine Pille 2 mal zu spät eingenommen. Also normalerweise nehme ich sie immer um 18.45 Am Freitag hab ich die Pille dann um 23 Uhr genommen und in der darauffolgenden Nacht erst um 5 Uhr morgens. Ich bin mir ziemlich sicher dass die Sicherheit jetzt nicht mehr gewährleistet ist aber wollte zur Sicherheit nochmal nachfragen. Muss ich dann jetzt den Rest des Monats zusätzlich zB. Ein Kondom benutzen ? LG. Schonmal Danke im Voraus

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 22

Hallo aileen988

Wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann dann hast du dadurch den Schutz nicht verloren. Kannst du eine vergessene Pille nicht bis zu 12 Stunden nachnehmen dann ist das ein Einnahmefehlt und dabei kommt es darauf an in welcher Einnahmewoche der Fehler passiert.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine  vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

  

Antwort
von Christianwarweg, 17

Naja, das 12-Stunden-Fenster, das die meisten Pillen haben, hast du noch geschafft, daher besteht Schutz (aber s. Packungsbeilage zur Sicherheit, kommt auf die Pille an).

Wenn du wirklich ganz sicher gehen willst, könntet ihr noch Kondome zusätzlich benutzen - sozusagen zur Beruhigung. Machen wir auch immer, aber eigentlich nur nach echten Einnahmefehlern.

Antwort
von putzfee1, 20

Ich bin mir ziemlich sicher dass die Sicherheit jetzt nicht mehr gewährleistet ist 

Wie kommst du darauf? Bei den meisten Pillen hat man 12 Stunden Zeit, um die Pille nach zu nehmen, ohne dass die Sicherheit darunter leidet. Ob das bei deiner auch so ist, kannst du in der Packungsbeilage nachlesen.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 17

Zwischen 18:45 und 23 Uhr liegen 4 1/4 Stunden, also kein Problem. Zwischen 23 Uhr und 5 Uhr morgens liegen 6 Stunden,  auch kein Problem.

Solange zwischen zwei Pillen niemals mehr als 36 Stunden liegen (die normalen 24 Stunden plus 12 Stunden Toleranz) ist alles in Ordnung.

Du hast den Schutz also  nicht verloren.

Antwort
von Minabella, 28

Manche Pillen kann man auch 12 stunden später noch nehmen, schau mal in der Packungsbeilage.

Antwort
von eyrehead2016, 32

Sicher ist Sicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten