Frage von Verihihi, 46

Pille zwei Mal paar Stunden zu spät genommen, ist die Wirkung herabgesetzt?

Hallo, ich habe gestern die Pille statt in der Früh zwischen 6 und 6:30h erst um 12h mittags genommen. In der Packungsbeilage steht, dass ich die 12h nachnehmen kann, also ist da alles ok. Heute habe ich allerdings länger geschlafen und die erst so zwischen 10 oder 10:30h genommen. Habe mir ebenfalls nochmals die Packungsbeilage durchgelesen und da steht, dass ich die heutige Pille wieder zur gewohnten Zeit einnehmen hätte müssen. Ist das ein Problem, dass ich die erst zwischen 10 und 10:30h genommen habe? War doch keine 12h drüber. Bitte um Hilfe, bin etwas verunsichert LG Verihihi

Antwort
von BrightSunrise, 20

Ich nehme mal an, dass du eine gewöhnliche Kombinationspille nimmst?

Solange zwischen zwei Pillen nicht mehr als 36 Stunden liegen, ist alles in Ordnung.

Der Intervall von 12 Stunden bezieht sich immer auf die zuletzt genommene Pille.

Also wenn du sie Montag um 6 Uhr genommen hast, hast du bis Dienstag 18 Uhr Zeit, sie nachzunehmen. Du hast sie am Dienstag um 12 nachgenommen, daher hättest du Zeit bis heute 24 Uhr, sie nachzunehmen.

Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, du hast alles richtig gemacht.

Die Pille sollte nur immer ungefähr zur selben Zeit eingenommen werden, einige Stunden mehr oder weniger, sind da kein Problem. Am besten ist es, wenn man die Einnahme mit einem bestimmten Ritual koppelt, z.B. das Aufstehen.

Du kannst dir eine Pillenerinnerungsapp herunterladen, dann kommt das nicht mehr so schnell vor, dass du sie vergisst.

Grüße

Kommentar von Verihihi ,

vielen lieben dank :) also muss ich nicht immer von der gewöhnlichen einnahmezeit ausgehen? aber es wäre ja trotzdem nicht überschritten :)

Kommentar von BrightSunrise ,

Schau mal, ich habe noch etwas hinzugefügt.

Nein, es muss nicht immer exakt die selbe Uhrzeit sein, aber es sollte schon etwa gleich sein, z.B. immer morgens, da verliert man auch nicht so schnell den Überblick.

Unter welcher Rubrik hast du das mit der gewohnten Zeit gelesen? Unter "Wenn sie eine Pille vergessen haben"? Wenn ja, dann besuchst du da nicht nachschauen. Da du dir Pille innerhalb von 12 Stunden nachgenommen hast, gilt diese Pille nicht als vergessen.

Kommentar von Verihihi ,

danke dir :D

Antwort
von Sandi29, 4

Mach dir keine Sorgen!Es ist vollkommen in Ordnung!Es ist sehr unwahrscheinlich das sie nicht gewirkt hat.

Antwort
von Step44, 22

Ja ich glaube nicht das es ein Problem gibt,bzw das du eine Schwangerschaft fürchten musst.Im Zweifel frag bei deinem Arzt nach.

Kommentar von Verihihi ,

vielen dank :)

Kommentar von BrightSunrise ,

Nein, das ist kein Problem.

Antwort
von Nemo75, 18

Nein! Die Wirkstoffe  sind nicht genau nach 24h weg/aufgebraucht

Kommentar von Verihihi ,

ok, danke dir :) also ist alles ok und muss mir keine sorgen machen? es dürfen ja nie mehr als 36h zwischen zwei pillen liegen, oder?

Kommentar von Nemo75 ,

Richtig! Aber je länger man die Pille nimmt desto größer kann das Fenster werden. Ex hat es auch mal 48h "vergessen" und nichts passiert

Kommentar von Verihihi ,

danke, auf das würde ich mich zwar nicht verlassen, aber trotzdem danke :)

Kommentar von BrightSunrise ,

Was meintest du mit "je länger man die Pille nimmt"? Es hat zwar eine Bedeutung, in welcher Woche man sich befindet, aber nicht unbedingt etwas damit zu tun, wie lange man die Pille allgemein schon nimmt.

Kommentar von Nemo75 ,

@bright
Wenn man über 10 Jahren die Pille nimmt sind soviel Wirkstoffe im Körper das wegen paar Stunden hin oder her eine Schwangerschaft kaum möglich ist.
Auch ist "euer Zeitfenster" relativ klein ( wo ich Empfängnisbereit seid)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten