Frage von Leg23, 55

Pille zu spät eingenommen? Ungeschützt?

Also hallo ich habe schon mehrere fragen über die pille gehabt.. Aber jetzt kommt echt der schock ich weiss garnicht was ich tun soll.. Ich hatte gestern eine etwas längere nacht und bin dann erst um 13 uhr heute aufgewacht und durch den ganzen stress hab ich vergessen die pille zu nehmen ich nehme sie eigentlich um 8 uhr morgens ein allerdings hab ich in meiner vorherigen frage schon gefragt wie ich die zeit "verschieben" kann
Bzw verlegen kann.. Weil ich dass stressig finde immer morgens aufzuwachen und wir grade ferien haben.. Ich habe heute 15 uhr meine pille genommen und jetzt zeigt meine app an das ich nicht geschützt bin?? Bin ich oder nicht?
Ps: swingo 30
Ps2: bitte erspart euch die kommentare mit: ich hasse es wenn man nicht verhüten kann odersowas ..

Antwort
von Chumacera, 18

http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Swingo-30-30-ug150ug-F...

Wenn ich hier diesen ^^ Beipackzettel lese (den du ja sicher in Papierform auch bei deinem Blister hast), bist du auch bei der Swingo30-Pille noch geschützt, wenn du sie bis zu 12 Stunden zu spät eingenommen hast.

Wenn du sie sonst um 8 Uhr nimmst und heute um 15 Uhr sind das ja weniger als 12 Stunden und du bist noch geschützt.

Verlasse dich lieber nicht unbedingt nur auf deine App, denke lieber selber drüber nach, was passt.

Wenn du die Pille in den Ferien später nehmen willst, kannst du das schon machen, sollte halt nicht über die 12 Stunden hinaus gehen. Dann würde ich sie aber bis zur nächsten Pause zur geänderten Uhrzeit nehmen und dann erst mit Beginn des neuen Blisters wieder auf 8 Uhr gehen. Denn sonst wird das für deinen Körper ein zu großes Durcheinander.

Antwort
von putzfee1, 12

Vergiss die App, schau in der Packungsbeilage deiner Pille nach, wie viel Zeit du hast,  die Pille nach zu nehmen. Bei den meisten Pillen sind es 12 Stunden. Noch genauer: zwischen der zuletzt genommenen Pille und der, die man gerade nimmt, darf der Zeitraum nicht größer als 36 Stunden sein.

In der Packungsbeilage ist auch genau beschrieben, wie du vorgehen musst, wenn du einen Einnahmefehler gemacht hast. Bitte unbedingt die ganze Packungsbeilage mal aufmerksam durchlesen!

Antwort
von metbaer, 27

Diesen Zyklus kommt die Tüte zum Einsatz, dann bist Du auf der sicheren Seite. Sobald Zweifel da sind, ob man geschützt ist, nimm dir selbst den Stress und greif zusätzlich zum Kondom.

Antwort
von krispinchen, 25

also du kannst die Pille innerhalb 12 stunden nachnehmen, das ist nicht schlimm.

verschieben kannst du die Uhrzeit selbstverständlich auch :) nachdem du deine nächste Periode hattest nimmst du die einfach ab der ersten Pille immer um 13 Uhr oder wann du eben möchtest. 

Kommentar von krispinchen ,

und welche app benutzt du? ich hab Clue und finde die wirklich gut, da stehen im Menü auch infos zu solchen fragen, du gerade gestellt hast :)

Kommentar von Russpelzx3 ,

Es sind doch mehr als 12 Stunden vergangen?

Kommentar von putzfee1 ,

Von morgens acht bis nachmittags 15 Uhr sind ganz sicher nicht mehr als 12 Stunden! Das sind gerade mal 6 Stunden!

Antwort
von pondarosa, 23

immer grundsätzlich kondome benutzen, mehr kann man dazu leider nicht sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community