Frage von Hoffi10, 37

Pille zu spät eingenommen nach Durchfall in der 3. Woche?

Ich bin in der dritten Pillenwoche und nehme die Pille normalerweise um 19 Uhr. Am Donnerstag habe ich sie um 20:15 genommen, was ja kein Problem ist, da das noch im Zeitrahmen von 12 Stunden ist. Am Freitag nahm ich sie wie gewohnt um 19 Uhr, doch bekam gegen 21 Uhr Durchfall, und nahm danach leider keine weitere Pille ein. Heute morgen um 8 fiel mir dies wieder ein, und ich nahm eine weitere Pille. Bin ich noch geschützt trotz dem einmaligen Durchfall? Oder sollte ich zusätzlich mit Kondom verhüten? Und wann sollte ich die Pillenpause einlegen?

Antwort
von BrightSunrise, 17

Nur wässriger Durchfall innerhalb von 3 bis 4 Stunden nach der Einnahme der Pille kann die Wirkung beeinträchtigen. In diesem Fall muss eine Pille nachgenommen werden. Wird keine Pille (innerhalb der 12 Stunden) nachgenommen, gilt diese Pille als vergessen, was in diesem Fall zu tun ist, steht in der Packungsbeilage.

Da du die Pille jedoch bereits nachgenommen hast (nach 12 Stunden), bleibt dir nur noch eine der zwei Möglichkeiten: Du machst keine Pause und hängst sofort den nächsten Blister ran.

Grüße

Kommentar von Hoffi10 ,

Also muss ich nicht zusätzlich verhüten? Oder doch? Ich habe im Internet gelesen dass man dann die ersten 7 Tage zusätzlich verhüten soll, aber leider sagt da jede Seite etwas anderes. Ich weiß, dass man sich zwar auch nicht 100% auf Gutefrage.net verlassen sollte, aber ich dachte vielleicht hat ja jemand Erfahrung? 

Kommentar von BrightSunrise ,

Du solltest dich zu 100% auf deine Packungsbeilage verlassen.

Wenn du so handelst, wie sie es vorschreibt, ist keine weitere Verhütung nötig. Zusätzliche Verhütung spielt nur bei einem Einnahmefehler in der ersten Woche eine Rolle.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten