pille zu spät eingenommen (15 minuten nach 12 stunden)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die 24 Stunden + Nachnahmezeit gelten immer ab der letzten Einnahmezeit. Wenn du also die Pille am Vortag erst zwischen 22 und 23 Uhr genommen hast, dann bist du noch geschützt. Hast du sie jedoch um 21 Uhr genommen, dann würde ich mich nicht mehr auf den Schutz verlassen und lieber zusätzlich verhüten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ich denke du brauchst die jetzt wegen den 15 Minuten keine Sorgen machen, um aber sicher zu sein würde ich, wenn du jetzt die nächsten Tage geschlechtsverkehr hast ein Kondom zusätzlich verwenden.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um welche Uhrzeit hast du die letzte Pille (korrekt) eingenommen?

Angenommen du nimmst sie am Freitag um 23 Uhr und vergisst sie am Samstag zu nehmen, dann hast du bis heute um 11 Zeit sie nachzunehmen.

Zwischen zwei Pillen dürfen nicht mehr als 36 Stunden liegen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie die meisten anderen schon sagten: Wenn zwischen der vergessenen Pille und der letzten davor weniger als 36 Stuhnden lagen, bleibst du geschützt.

Wenn es mehr als 36 Stunden waren, ist das ein Einnahmefehler, und dann kommt es darauf an, in welcher Woche du gerade bist.

Wie man Einnahmefehler je nach Einnahmewoche richtig korrigiert, findest du in der Packungsbeilage deiner Pille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?