Frage von CrazyShe24, 73

Pille wieder einnehmen nach 2 Jahren Pause?

Hallo liebe Damenwelt,

ich habe hier eine kleine Frage.

Ich nehme nun schon seit 2 Jahren keine Pille mehr. Habe sie damals abgesetzt, da ich sie einfach nicht benötigte. Anders jetzt.

Versuchte heute vergebens bei meinem FA die Tage noch einen schnellen Untersuchungstermin zu machen. Nun meine Frage:

Ist es fahrlässig, mir die Pille, welche ich vor zwei Jahren nahm, verschreiben zu lassen? Ohne vorherige Untersuchung?

Der Grund für die Einnahme ist mein bevorstehender Urlaub und die Verhütung, meine Haut, ... die üblichen Probleme eben. Den nächsten Termin habe ich dann erst im November bekommen.

Hat hier jemand Erfahrung und kann mir Antwort geben? Würde sie am ersten Tag der Periode einnehmen, sodass der Schutz dann gleich voll gegeben ist. Ich denke, man merkt ja selbst, ob es gut tut, oder nicht. Was denkt ihr?

Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vivi3D, 51

Also ich weiß nur von meiner Freundin das sie auch genau nach 2 Jahren die gleiche Pille genommen hat und alles gut war:)

Kommentar von CrazyShe24 ,

Ohne, dass sie zuvor untersucht wurde? Ich habe meinen nächsten Termin erst im November bekommen - das ist ja schon eine Sache für sich.

Ich denke, man merkt es ja selbst, wie und was sich verändert.

Kommentar von vivi3D ,

Ja genau. Sie hat mit 18 Jahren nie verhütet und dann kam die auf einmal doch dazu. Ohne Untersuchung einfach die gleiche wieder aus dem Schrank geholt!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 40

Fahrlässig vielleicht nicht unbedingt, aber ich würde dir dennoch eher zu einer hormonfreien Methode raten.

Probiere die Pille aus, wenn du unbedingt willst. Eine vorherige Untersuchung beim FA ist dennoch anzuraten.

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community