Frage von xxarianaaxx, 27

Pille wegen unregelmäßiger Periode,aber was für positive Seiten hat sie?

Und zwar geht es darum, dass meine Periode sehr unregelmäßig kommt ins letzter Zeit. Habe jetzt dann auch einen Termin beim Frauenarzt, bekomme warscheinlich die Pille, meine Frage was für positive Seiten hat sie noch außer das die Tage regelmäßig kommen? Also meine Haut ist zurzeit auch nicht so gut, stimmt es, dass sie sich dadurch auch verbessert? Wenn ja nach wie langer Zeitdauer? Und sonst so? Was wisst ihr so und was sind eure Erfahrungen lg:))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Morikei, 20

Meine periode kam schon immer unregelmäßig. Dank der pille kam sie dann regelmäßig. Meine haut wurde auch besser und natürlich habe ich damit verhütet.

Ansonsten nur schlechte nebenwirkungen: migräne wurde in der pillenpause unerträglich, weshalb ich zur minipille wechselte: bauchschmerzen, haarausfall, stimmungsschwankungen, noch unregelmäßigere periode.

Und nicht zuletzt das erhöhte tromboserisiko bei einigen pillen.

Ich bin froh, wenn ich die pille abgesetzt habe und meine periode wieder unregelmäßig und überraschend alle 2-3 monate bekomme, statt mir all diese nebenwirkungen weiter an zu tun.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 19

Es kann dazu kommen, dass das Hautbild sich verbessert und sich Wasser an den richtigen Stellen einlagert, muss aber nicht und dafür ist die Pille auch nicht da. Sie ist eines der sichersten Verhütungsmittel und sorgt, im Langzeitzyklus genommen, für eine beliebig lange blutungsfreie Zeit.

Kommentar von Kuriza1993 ,

das wasser sammelt sich auch an den falschen stellen an ( bauch, Hüfte, Schenkel) ...sieht unschön und unsportlich aus.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Oder so, das kann natürlich auch passieren. Gefragt wurde zwar nach dem positiven Aspekten, aber die Pille ist kein aufhübschendes Wundermittel.

Antwort
von Mietzie, 27

Verhütung zum Beispiel (die eigentliche Eigenschaft der Pille).

Wenn du dem Arzt sagst, dass du eine schlechte Haut hast, dann wird er vielleicht eine aussuchen, die sich günstig auf das Hautbild auswirkt. Aber lass dich auch über die Risiken aufklären. Gerade in letzter Zeit sind einige Pillen in die Kritik geraten, weil sie wahre "Life-Style"-Produkte sind, aber ein erhöhtes Thrombose-Risiko besteht.

Antwort
von TiefsteHoehen, 23

Das mit der Haut kann ich nur bestätigen. Ich nehme an, dass das bei jedem unterschiedlich lange dauert - bei mir waren beispielsweise schon nach einem Monat deutliche Verbesserungen sichtbar:-)

Antwort
von Kuriza1993, 14

Deine Haut wird zwar besser während du die Pille nimmst. Aber wenn du  sie mal absetzt  (und die zeit wird irgendwann kommen ) dann holt dein Körper alles nach was sich die Jahre aufgestaut hat...das mache ich gerade durch . ...ganz schlimme Akne. ..schlimmer als in der Pubertät und es tut weh.

Hinzu kommt noch dass die Pille verschiedene Symptome von Krankheiten verschleiern kann...sodass du beispielsweise ein Schilddrüsenproblem hast und es sich dann erst beim absetzten herausstellt. und das ist dann vielleicht zu spät. Dire künstlichen Hormone gehören nicht in den Körper. ..die leber wird dabei nicht selten beschädigt  (so bei mir). 

durch die pille habe ich zugenommen. auch wenn einige behaupten das kann nicht sein. ich treibe täglich sport und ernähre mich sehr bewusst und ich habe nichts abgenommen (kein raffinierter zucker, wenig fett) und seitdem ich die pille abgesetzt habe ist das alles wieder weg.

überlege es dir gut ob du die ganzen Nebenwirkungen wirklich riskieren willst, obwohl es nicht mal sein muss (hormonfreie Verhütung ).

Ich war auch zunächst begeistert von der pille bis ich merkte was sie tatsächlich mit einem anstellt. 

Über diese Sachen informieren Ärzte meiner Meinung nach zu wenig. 

Antwort
von UmpaLumpa896, 26

Man wird nicht schwanger

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten