Pille, was jetzt..?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bitte nimm die Pille immer nach Anweisung des Beipackzettels und nicht irgendwie.

Ob es in der Pause zu einer Blutung kommt oder nicht, spielt keine Rolle. Es handelt sich dabei ja eh nur um eine Entzugsblutung.

Und wenn man bedenkt, wie die Pille wirkt, ist es nicht verwunderlich, wenn es auch mal zu keiner Entzugsblutung kommt. Immerhin wird ja die Gebärmutterschleimhaut nur vermindert aufgebaut, wenn man die Pille nimmt. Das ist ja nicht wie im natürlichen Zyklus, wo die Schleimhaut stark aufgebaut wird. 

Und da weniger Schleimhaut aufgebaut wird, kann es auch schon mal vorkommen, dass sie eben einfach nicht abblutet.

Außerdem hattest du ja im ersten Anwendungszyklus lange Schmierblutungen. Da ist also das bisschen, was sich vielleicht aufgebaut hätte, ja ohnehin schon abgeblutet. Viel wird da nicht übrig geblieben sein, um nun in der Pause abzubluten.

Gut möglich, dass das in der nächsten Pause anders aussehen wird und da eine Entzugsblutung eintreten wird, da du ja diesmal keine Schmierblutungen zu haben scheinst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die Pille wie gewohnt (und vorallem nach Anleitung) weiter. Der Körper braucht seine Zeit, um sich wieder einzupendeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung