Frage von Sali2222, 54

Pille vor frauenarztbesuch?

Ich möchte mir die Pille verschreiben lassen und war noch nicht beim Frauenarzt. Meine Mutter meint, dass wir wahrscheinlich erst im nächsten Jahr vl einen Termin bekommen und bis dahin möchte Sie für mich die Pille holen und das ich sie dann bis dahin nehme. Geht das? Nicht das man davor ein paar Untersuchungen machen muss und so. Ich bin mir noch unsicher weil ich darüber eher mit einer Ärztin reden will 🙉

Antwort
von Hexe121967, 28

nicht ohne grund ist die pille verschreibungspflichtig. so solltest du keine medikament einnehmen, dass dir nicht vom fa verordnet wurde. auf keinen fall nimmst du die pille deiner mutter. fa aussuchen, anrufen und einen termin vereinbaren - je schneller desto besser!

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 22

Mach das nicht. Der Frauenarzt sollte dich vorher untersuchen oder zumindest einige Fragen stellen und so eine passende Pille für dich finden. Wenn deine Mutter also nicht zufällig eine Frauenärztin ist sollte sie dir nicht einfach eine Pille geben!

Antwort
von Coza0310, 26

Es sollte schon noch machbar sein, dieses Jahr einen Termin zu bekommen, einfach alle Gynäkologen im Umfeld mal anrufen.

Die Pille Deiner Mutter ist möglicherweise höher dosiert und für Dich nicht geeignet. Dann lasse Dir im dringenden Fall lieber eine Pille vom Hausarzt verschreiben, falls der das macht.

Antwort
von thenightisyoung, 12

es wäre unverantwortlich wenn dir deine Mutter einfach so die Pille gibt

Antwort
von Kathy1601, 14

Naja krine Pille ohne Rezept hier

Antwort
von Kathy1601, 13

Aber wenn du sagst du hast auas bekommst du nen Termin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community