Frage von princessloove, 34

Pille verschieben, aber Pille vergessen?

Habe meine Pille (Belara) wie normal 3 Wochen eingenommen und würde eig jetzt diese Woche meine Tage bekommen. Fahre aber in den Urlaub Ende der Woche und wollte daher meine Tage verschieben und die Pille deshalb weiter einnehmen. Problem ist jedoch dass meine pillenpackung alles ist und ich es zu spät gemerkt habe, sodass ich heute Abend keine Pille einnehmen kann obwohl ich es müsste um die Periode zu verschreiben. Was passiert wenn ich die Pille erst morgen nehme? Kriege ich meine Tage dann doch? Danke!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode & Pille, 8

Sei dir zunächst über eines im Klaren: Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Keiner kann dir sagen ob du mit deinem Vorhaben die Blutung verschieben kannst. Zwischen- & Schmierblutungen sind nie auszuschließen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von larryisrealbby, 13

Ich Meine du kannst das morgen früh auch noch nehmen also wenn du dann früh morgens eine neue holst und sie dann direkt nimmst.

Antwort
von frischling15, 13

Frage bitte Deine Gynäkologin ! Du bringst doch den ganzen Zyklus durcheinander !

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es gibt keinen Zyklus.

Kommentar von frischling15 ,

Über w a s  reden wir hier ?  :(

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 11

Du musst mit Schmierblutungen rechnen, aber das ist ja sowieso immer eine Gefahr. Eine Periode hast du unter Pilleneinfluss grundsätzlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community