Frage von 12naomi12, 76

Pille vergessen, wann kommt Eisprung?

Hallo, Ich habe vergessen meine Pille zu nehmen und habe es erst 48 Stunden später gemerkt. Daraufhin habe Ich sofort die vergessene und die neue Pille genommen. Am selben Tag als mir aufgefallen ist, dass Ich die Pille vergessen habe, hatte Ich Sex, das war morgens bevor ich abends gemerkt habe, dass Ich Sie vergessen hatte. Ich befand mich in der 3. Einnahmewoche. Am nächsten Tag bin ich zur Aptoheke und habe die Pille danach genommen, das war 24 Stunden nach dem ungeschützen Geschlechtsverkehr.

Nun Frage ich mich ob es sein könnte, dass Ich in der Zeit in der Ich die Pille vergessen habe (48 Stunden) einen Eisprung hatte, falls Ja würde die Pille danach doch nicht mehr wirken oder ? Normalerweiße wird mein Eisprung durch meine regelmäßige Pilleneinahme ja verhindert, kann man in der kurzen Zeit schon einen Eisprung haben? Ich habe jetzt nämlich Angst, dass die Pille danach nicht mehr wirken könnte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mieze1231, 31

Hättest du mal den Beipackzettel gelesen! Die Pille danach hätte nun wirklich nicht sein müssen.

Wenn du die Pille in der 3. Woche vergisst, gibt es 2 Möglichkeiten:
- Du wertest den vergessenen Tag als ersten Tag der Pause und verschiebst die Pause quasi um ein paar Tage nach vorn. Fängst ganz gewohnt nach 7 Tagen der Pause mit der neuen Packung an.
- Du nimmst die vergessene Pille nach. So wie du das gemacht hast und machst dann keine Pause, sondern fängst gleich mit der neuen Pillenpackung an.

In beiden Fällen hätte kein Eisprung statt gefunden und der Schutz wäre
durchgehend vorhanden gewesen.

Durch die Pille danach hast du es jetzt eher komplizierter gemacht.
Die erste Möglichkeit (wie oben beschrieben) fällt ja schon mal weg, du hast ja schon weiter die Pille genommen.
Bei der 2. Möglichkeit weis ich nicht, ob es deinem Körper so gut tun würde, die noch anzuwenden, da du ja die Pille danach genommen hast! Würde ich also nicht machen.

Einen Eisprung hattest du mit Sicherheit noch nicht und die Pille danach kann wirken.

Jetzt musst du aber zusätzlich verhüten bis du 7 Pillen der neuen Packung genommen hast. (Hättest du die Pille danach nicht genommen und eine der beiden Möglichkeit oben angewendet wäre das unnötig gewesen.) Nehme unter den jetzigen Umständen, die Pille aber unbedingt normal weiter, mit der normalen Pause und dann normal mit der nächsten Packung. Deine Blutung wird mit Sicherheit völlig anders auftreten, vielleicht auch erstmal durch die Pille danach ausbleiben bzw. sich verschieben. Mach dir deshalb aber keine Sorgen...

Also Pille wie normal auch weiter nehmen und die nächsten Tage zusätzlich verhüten. Dann ist alles gut. Und nächstes mal nicht überstürzt die Pille nehmen und schon gar nicht die Pille danach! Erst Beipackzettel lesen. Das hätte es dir wesentlich leichter gemacht. :-)

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 45

Wie BrightSunrise schreibt, war die Pille Danach unnötig. Im Falle der ellaOne hast du dir dadurch erst den Schutz beeinflusst. Nächstes Mal hältst du dich an die Packungsbeilage, dafür ist die schließlich da. Wenn du die ellaOne genommen hast, bist du erst nach der siebten richtigen Pilleneinnahme wieder geschützt.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, Schwangerschaft, Verhuetung, 27

Hallo 12naomi12

Du hättest die Pille danach gar nicht gebraucht. Bei einem Einnahmefehler in der dritten Woche verliert man den Schutz nicht wenn man richtig reagiert: Entweder die Pille weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von

https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea

Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest wenn du sie mal brauchst.

ACHTUNG: Wenn man die Pille danach nimmt kann man den Schutz verlieren. Der Schutz beginnt erst wieder wenn man nach der nachfolgenden Blutung die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hat. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von BrightSunrise, 42

Die Pille Danach war vollkommen unnötig, da der Einnahmefehler in der dritten Woche war.

Es hat ziemlich sicher kein Eisprung stattgefunden, hätte er auch ohne Pille Danach nicht.

Nächstes Mal Packungsbeilage lesen...

Grüße

Kommentar von 12naomi12 ,

Ich war in der Apotheke und mir wurde empfohlen trotz der 3. Einnahmewoche die Pille danach zu nehmen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Das, was in der Packungsbeilage steht, ist Gesetz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community