Frage von jennyneedhelp, 35

Pille vergessen und zu spät eingenommen was tun?

Also ich nehme jetzt seit zwei Wochen die Pille . Ich habe jetzt gestern die Pille vergessen und heute statt um 2 sie um 9 eingenommen und noch die Pille von gestern zusätzlich eingenommen . Ist das Okey bin ich Trotzdem geschützt ? Ich habe leichte schmierblutungen bekommen .

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 11

Hallo jennyneedhelp

Wenn  man  die  Pille vergisst  und  innerhalb der  empfohlenen  12  Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht  im Beipackzettel  dass  man eine  vergessene  Pille  innerhalb von  12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man  weiterhin geschützt.  Hat  man sie  nicht  innerhalb der  12  Stunden nachgenommen   dann  kommt  es darauf  an  in  welcher  Woche  der Einnahme  man  ist:

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die  vergessene Pille  sofort  nachnehmen, auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne
 Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause
 einlegen  und  dann mit  dem  nächsten Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy
  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine
 vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem
 hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von Anuket, Community-Experte für Pille, 5

Dann bist du jetzt also in Woche 2, wenn ich dich richtig verstanden habe. Ein Fehler in Woche 2 ist völlig unproblematisch und vermindert nicht den Schutz. Du hast 12 Stunden Zeit, die Pille zu nehmen, ohne den Schutz zu verlieren. Die Schmierblutungen kommen wahrscheinlich deswegen, weil du die Pille noch nicht allzu lange nimmst, das ist normal.

Ich würde dir trotzdem empfehlen, dass du dir so schnell wie möglich den Beipackzettel durchliest.

LG Anuket

Antwort
von Allyluna, 19

Bist Du in der zweiten oder dritten Einnahmewoche? Davon hängt ab, wie Du nun weiter verfahren musst... Hast Du die Pille zum ersten Mal am ersten Tag der Periode genommen? Und hast Du eine "normale" Kombipille mit 12-Stunden-Fenster? 

Ohne diese Angaben kann Dir leider nicht wirklich geholfen werden... 

Antwort
von waaaves, 10

Scheint als wärst du in der 2 Woche, in der Woche ist man am besten geschützt. 

Mir ist es auch paar Mal passiert, jedoch ist es in der zweiten Woche nicht so schlimm. Bei meiner Pille war es so, dass ich die von dem nächsten Tag einfach einnehmen soll und dann ist der Schutz wieder gewährt. Guck am besten mal auf den Beipackzettel und wenn du den nicht mehr hast google den Beipackzettel deiner Pille mal.

Was aber die wichtigste Frage ist, ist ob du Sex hattest ?

Wenn ja, dann verhüte lieber bis zur Pause mit einem Kondom.

Wenn doch, dann würde ich sicherhaltshalber zur Gynäkologin gehen und kurz an der Rezeption fragen dann die Pille danach holen. Und dann auch weiterhin lieber Verhüten. 

Denn lieber man Verhütet mehr, als zu wenig. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community