Pille vergessen und zu lange Pause?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Morgen

dein Fehler fand in der 1ten Einnahmewoche statt. Leider sind Fehler in der 1ten Einnahmewoche die gefährlichsten.

Ein Fehler in der 1ten Einnahmewoche führt zu Schutzverlust.

Hierbei ist zu beachten: falls GV ohne Kondom stattfand kann es auch rückwirkend zu einer Schwangerschaft kommen.

Deshalb wird hier geraten die Pille danach einzunehmen oder z.B. die Kupferkette als Notfallverhütung einzusetzen.

Die Pille danach sollte so schnell wie möglich nach dem fraglichen GV eingenommen werden - bestenfalls innerhalb 12 Stunden. Je mehr Zeit aber zwischen dem ungeschützten Geschlechtsverkehr und der Einnahme der „Pille danach“ liegt, desto größer ist die Zeitspanne, in der noch ein Eisprung stattfinden kann.

Es gibt 2 Präparate - einmal die PiDaNa sie wird bis zu 72 Stunden beziehungsweise drei Tage nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Die ellaOne wird bis zu 120 Stunden (fünf Tage) nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen.

Dann gibt es noch die Kupferkette als hormonfreie Notfallverhütung (und Langzeitverhütung). Sie kann bis zu fünf Tage nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingesetzt werden.

Alles weitere bzgl. deines Fehlers kannst du auch deiner Packungsbeilage entnehmen oder beim Arzt/Apotheker erfragen.

Du bist nun erst wieder nach 7 korrekt eingenommen Pillen geschützt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katelynn17
11.05.2016, 20:42

Ich habe die Pille ja 2 mal vergessen. Bin ich trotzdem nach 7 Tagen sicher? Habe sie ja nachgenommen die 2 und bei der ersten hab ich ja meinen anfangstag eig. nur verschoben. Habe große Angst da ich heute und vor 4 Tagen ungeschützten Sex hatte. Die 7 Tage waren allerdings um. Heute sind sogar 2 Wochen um seid dem ich die vergessene nachgenommen habe

0

Zunächst stimme ich HelpfullMasked voll zu - falls Du im Zeitraum der Pausenwoche bis heute irgendwann GV hattest, besteht die Gefahr einer Schwangerschaft. Geschützt bist Du erst wieder nach 7 fehlerfrei genommenen Pillen in Folge.

Zu Deiner anderen Frage: Die Evaluna 20 ist niedriger dosiert als die Evaluna 30.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katelynn17
27.04.2016, 11:56

Macht das jetzt einen Unterschied für mich? Also die Evaluna 30 und 20? Bin ich weniger geschützt? 

0

also ich würde an deiner stelle auf jedenfalls zusätzlich verhüten. weil es ist so du bist am empfänglichsten wenn du in den ersten woche die pille vergessen solltest. wenn es jetzt am ende wäre wäre es nicht so schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelpfulMasked
27.04.2016, 11:30

So und wie lang sollte man zusätzlich verhüten? Das solltest du wohl auch angeben.

0

Was möchtest Du wissen?