Frage von ebruli19, 47

Pille vergessen nach 12 stunden nicht eingenommen was nun?

Habe am sonntag die pille einnehmen vergessen ( die 10. pille) und mir ist es erst nach 12 stunden eingefallen und ich hab mir gedacht, ich nimms gar nicht ein und hab die pille dann ganz normal weiter genommen. Am samstag und heute hatte ich ganz kurz zwischenblutungen und hatte heute geschlechtsverkehr. Ich hab irgendwo gelesen, dass man wenn man einmal die pille vergisst, pause machen muss oder so. Die frage ist, was muss ich jzt tun bzw soll ich die pille danach einnehem? Bin vewirrt hilfe

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 10

Guten Morgen,

je nachdem in welcher Einnahmewoche du dich befindest ist anders zu handeln. Lies das bitte immer zuerst in der Packungsbeilage nach.

2. Woche

Wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Q: verhueten.info/?page_id=71

Alles weitere bzgl. deines Fehlers kannst du auch deiner Packungsbeilage entnehmen oder beim Arzt/Apotheker erfragen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 12

Hallo liebe ebruli19,

wenn die Pille vergessen und nicht fristgerecht nachgenommen wurde kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden. Informationen zur Frist und auch zur Blisterwoche finden sich im Beipackzettel Abschnitt 3. Bitte schaue hier nach, denn je nach Pille ist dies unterschiedlich. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/ich-habe-die-antibabypille-falsch-eingenommen-was...

Wenn der Schutz nicht mehr gegeben war und du ungeschützten Geschlechtsverkehr hattest: wende dich bitte umgehend an die Apotheke, frage nach der Pille Danach und lasse dich beraten. Auch bei Unsicherheit ist die Apotheke gerne für dich da und hilft dir in deiner individuellen Situation weiter.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort
von Allyluna, 15

Ich frage mich, wie man GV haben kann, ohne wirklich SICHER zu sein, dass der Schutz gewährleistet ist - bzw. wieso man in so einem Fall wie dem hier nicht einfach mal zusätzlich verhütet...

Hast Du zufällig mal einen Blick in die Packungsbeilage Deiner Pille geworfen? Da braucht man nicht "irgendwo mal lesen" - sondern da steht ganz konkret drin, wie bei Deiner Pille bei einem Fehler wie Deinem exakt zu verfahren ist, um den Schutz NICHT zu verlieren.

Übrigens - falls Du das Zettelchen nicht mehr hast: die Packungsbeilagen kann man ganz leicht googeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten