Frage von janajana14, 63

Pille vergessen keine Tage aber auch kein sex?

Ich benutzte seit einem halben Jahr die Pille mit der 7 tägigen Pause... Was mir noch nie passiert ist das ich sie vergessen habe... Meine Frage ist jetzt , ich hatte sie kurz vor der Pause vergessen einzunehmen in den 12 Stunden(und 2 mal auch in der ersten Woche).. Und heute sollten eigentlich meine Periode kommen, GV hatte ich aber nicht auch nicht vor der Pause daher mein freund im Urlaub ist, Ist es normal durch das vergessen vor der Pause das meine Periode jetzt etwas durcheinander kommen?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 22

Fehler in der ersten Woche führen zum Schutzverlust für die davor liegende Pause bis du wieder sieben Pillen richtig genommen hast. Und das hast du so ganz nebenbei erwähnt?

Kommentar von janajana14 ,

hatte aber in der ganzen zeit nicht einmal GV

Antwort
von BrightSunrise, 38

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode, lediglich eine Abbruchblutung.

Hast du nach Packungsbeilage gehandelt?

Wenn ja, ist alles OK. Die Abbruchblutung kann jederzeit stärker oder schwächer ausfallen oder auch ganz ausfallen, das ist normal.

Wenn nein, dann wird dein Hormonhaushalt durcheinander sein, das könnte auch Ursache für die ausbleibende Blutung sein.

Grüße

Kommentar von janajana14 ,

Ich hatte meinen Arzt direkt angerufen als ich sie vergessen hatte, er sagte mir ich kann sie beruhigt Weiter nehmen wenn ich keinen GV in den nächsten Tagen haben werde...

Also hab ich sie weiter genommen bis zur Pause und jetzt hätte ich sie eigentlich haben sollen daher ich sie immer in der Nacht oder am morgen bekomme...

Kommentar von BrightSunrise ,

Keine Ahnung, was das für ein Arzt war, aber egal, was der Arzt sagt, das, was machst in der Packungsbeilage steht, ist Gesetz.

Für die dritte Woche wäre das:

1. Sofort in die Pause gehen, Tag der vergessenen Pille wäre dann Tag 1 der Pause

2. Die Pause überspringen und direkt mit dem neuen Blister fortsetzen.

Wenn man Fragen bzgl. der Pille hat, sollte der erste Blick immer in die Packungsbeilage gehen.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 27

Die Pille gilt erst als vergessen, wenn du sie nicht innerhalb der möglichen Nachnahmezeit genommen hast. Ist das der Fall kommt es auf die Einnahmewoche an. Was zu tun und zu beachten ist steht in den Packungsbeilagen
Unter Pilleneinnahme hast du auch keine Periode mehr sondern lediglich eine künstliche Blutung, die nur durch den Hormonentzug (Pille absetzen) entsteht. Diese Blutung sagt daher nichts über eine Schwangerschaft aus und kann immer mal früher, später oder gar nicht kommen

Kommentar von Existentialisme ,

du hast da kein recht, ich zitiere: äusserst unwahrscheinlich, die Abbruchblutung entspricht der Periode, d.h. es wird die Gebärmutterschleimhaut abgestossen. In seltenen Fällen verwechseln Frauen Zwischenblutungen (in der Regel anderer Verla uf als Menstruation, z.B. schwächer, kürzer) mit der Monatsblutung, dann wäre eine Schwangerschaft möglich ( Schwanger trotz Periode? ). "Die Abbruchblutung hat ja mit einer normalen Menstruationsblutung nichts zu tun..." die Blutung in der Pillenpause ist eine Periode, es spielt keine Rolle, ob die Gebärmutter auf fallende Pillenhormone oder körpereigene Hormone reagiert. Bei einer Schwangerschaft würde normalerweise auch bei einer Pilleneinnahme die Monatsblutung ausbleiben.

Kommentar von Jeally ,

Woher zitierst du denn? Dass die Abbruchsblutung nichts über eine Schwangerschaft aussagt steht in den Packungsbeilagen. Die Hersteller geben dort nichts an, was nicht stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten