Frage von lielan12, 58

Pille vergessen. Kann trotzdem was passiert sein?

Hallo! Es gibt da etwas das mich beunruhigt und wollte einmal euren Rat hinzuziehen. Ich habe gestern vergessen meine Pille zu nehmen. Ich war den ganzen Tag unterwegs und habe sie abends vergessen zu nehmen. Vorher hatte ich mit meinem Freund Sex, haben aber mit Kondom verhütet. Soweit ist das Kondom nicht gerissen oder verrutscht, dass hätte ich gemerkt. Aber mache mir da jetzt meine Gedanken, ob nicht doch was passiert sein kann..was meint ihr?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Sex & schwanger, 17

Lies doch bitte mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Nur so kannst du überhaupt um einem Einnahmefehler wissen und dann auch richtig und vor allem rechtzeitig reagieren.

Sonst schau z.B. mal unter http://www.verhueten.info/?page\_id=71 nach, hier wird genau beschrieben, was bei welchem Fehler in welcher Woche zu tun ist.

Ein Kondom in der passenden Größe ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

Alles Gute für dich!

Kommentar von lielan12 ,

Danke

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 3

Hallo lielan12

Wenn man die Pille vergisst und nicht innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille 12 Stunden nachnehmen kann) dann kommt es darauf an in welcher Woche der Fehler passiert:

In der ersten Woche die versäumte Pille sofort nachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen aber die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den 7 Tagen vor dem Fehler besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Woche ist es kein Problem wenn die vorangegangenen 7 Tage die Pille regelmäßig genommen wurde.

In der dritten Woche entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Quelle: Beipackzettel

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von sweetSquirrel, 12

Ohne das Kondom würde ich mir Sorgen machen. So ist da eigentlich kein Grund sich verrückt zu machen. Kondome sind auch ein sicheres Verhütungsmittel. Verhüte jetzt aber mind. die nächsten 7 Tage zusätzlich mit Kondom und nimm die Pille weiter als ob nichts passiert wäre. Nach 7 Tagen müsste sie wieder zuverlässig schützen. Wenn du ganz sicher gehen willst, dann benutzt zusätzlich ein Kondom bis nach deiner nächsten Pillenpause.

LG

Antwort
von Jeally, 18

Welche Pille nimmst du (Mikro oder Mini)? Und in welcher Einnahmewoche hast du die Pille vergessen?
Ansonsten schützt ein Kondom bei korrekter Anwendung und ohne Beschädigung auch zuverlässig vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Kommentar von lielan12 ,

Eine mikropille, die heißt Madinette 30. Habe die in der ersten Einnahme Woche vergessen, also am 6. Tag. Verhüten aber auch so immer zusätzlich noch mit Kondom und das ist auch weder verrutscht noch gerissen.

Kommentar von Jeally ,

In der ersten Einnahmewoche ist ein Fehler leider am gefährlichsten. Du hast damit deinen Schutz verloren (auch rückwirkend). Geschützt bist du wieder nach 7 korrekt genommen Pillen.
Wenn du immer zusätzlich verhütest und dabei auch nicht schief gegangen ist, dann sollte eine Schwangerschaft nicht möglich sein.

Kommentar von lielan12 ,

Also ich nehme meine Pille immer um 21 Uhr und habe sie die Tage davor immer pünktlich eingenommen. Hatte dann so gegen 16:30 Uhr Sex mit meinem Freund und dann um 21 Uhr die Pille vergessen

Kommentar von Jeally ,

Durch den Fehler hast du deinen Schutz verloren und das auch rückwirkend für die Tage zuvor.

Kommentar von lielan12 ,

Ok danke schön

Antwort
von Dijun, 22

Theoretisch kann immer was passieren.

Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, wenn ein Kondom genutzt wurde und dazu nur 1 mal die Pille vergessen wurde.
Wenn Du absolut alles ausschließen willst, solltest Du Dir vom Frauenarzt etwas verschreiben lassen.

Kommentar von lielan12 ,

Ok danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community