Pille vergessen ist es schlimm obwohl ich die Pillenpause ausgelassen habe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Die Pille im Langzeitzyklus zu nehmen ist noch sicherer als die normale Einnahme!

In der ersten Woche nach einer Pause und in der letzten Woche vor
einer Pause gelten bei Vergessen etc. die gleichen Regeln wie bei der
normalen Einnahme (vgl. Pille vergessen/Einnahmefehler).

In den Wochen dazwischen ist es nicht schlimm, wenn man eine Pille vergisst – der Schutz bleibt bestehen!

Man darf allerdings nie mehr als sieben Pillen vergessen oder falsch einnehmen (sprich Durchfall haben oder sich übergeben). Diese können als ganz normale 7tägige Einnahmepause gesehen werden, weshalb man davor
auch mindestens 14 Pillen korrekt genommen haben muss. Da es wahrscheinlich ist, dass bei mehrmaligem Vergessen Zwischenblutungen auftreten (vgl. Einnahmepause!), ist es oft ratsam, bei häufigerem Vergessen am Stück auch direkt bewusst eine 7tägige Pause zu machen.
"

http://www.verhueten.info/?page\_id=66

Schau doch bitte mal in deine Packungsbeilage.

Edit: Im Langzeitzyklus gilt das, was unter "Woche zwei" steht.

Grüße



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die nächsten 7 Pillen richtig nimmst und auch die 7 davor richtig waren, dann ist das nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?