Frage von laura1044, 69

Pille vergessen im Langzeitzyklus, ist der Schutz noch vorhanden?

Hallo ihr Lieben,

ich habe ein Problem und zwar habe ich meine Pille Maxim im Langzeitzyklus zwischen 20 Uhr und 23:30 eingenommen, letzteres meistens in den letzten 2 Wochen. Nun war ja gestern die Zeitverschiebung und wie sollte es anders sein, gleichzeitig wäre Pillenpause gewesen, die meine app auch brav angezeigt hat (Sie hat sich gar nicht gemeldet). Da ich die Pille aber im Langzeitzyklus 4 Monate durchnehme, habe ich heute morgen mit Schrecken festgestellt, dass ich die Pille gestern vergessen habe. Habe sie nun um 11:30 nachgenommen. Wenn ich die Pille nun einfach weiter zur gewohnten Zeit nehme, müsste ich doch ohne zusätzliche Verhütung geschützt sein oder ?

Lg

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 49

Der Langzeitzyklus verzeiht Fehler sehr viel besser als der herkömmliche Rhythmus, du bist geschützt.

Antwort
von konzato1, 55

https://www.dred.com/de/pille-vergessen.html

Eine Pille im Langzeitzyklus vergessen ist kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community