Frage von FckTheSystem, 63

Pille vergessen. Grund zur Sorge?

Hallo,

ich habe am Montag angefangen die Pille zu nehmen und gestern gegen 0:30, !!ERST GESTERN!? hab ich gemerkt dass noch eine Pille zu viel in dem blister ist, was bedeutet dass ich sie an einem Tag vergessen hab. Das muss so am Dienstag oder Mittwoch gewesen sein. Gestern hatte ich GV. Habe mir gleich einen Periodenkalender runtergeladen und der sagt mir dass ich gerade meine fruchtbaren Tage habe ... was ich aber nicht verstehe, wenn die Pille die Bildung einer Eizelle verhindert, wie kann es sein dass man sofort schwanger werden kann wenn man sie einmal vergisst? Oder ist das nicht so? Bin dann für den Rest des Monats nicht mehr geschützt? Was soll ich tun ..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von putzfee1, 15

Den Periodenkalender kannst du gleich wieder entsorgen, der nützt dir nichts. Wenn man die Pille nimmt, hat man keine fruchtbaren Tage, weil durch die Pille der Eisprung unterdrückt wird. Auch bekommt man keine Periode mehr, sondern eine künstlich herbeigeführte Abbruchblutung.

Wenn man aber eine Pille vergisst, kann es zu einem spontanen Eisprung kommen. Diese Gefahr ist in der ersten Woche besonders hoch, weil sich durch die kurze Pilleneinnahme noch kein ausreichend hoher Hormonspiegel im Körper gebildet hat, um beim Vergessen einer Pille den Eisprung zu verhindern.

Du kannst von dem GV gestern schwanger werden. Ich würde dir empfehlen, dir schnellstens (heute noch!) in der Apotheke die Pille danach zu besorgen. Je schneller nach dem GV man sie nimmt, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie noch wirkt und den drohenden Eisprung (und damit die mögliche Befruchtung) aufhalten kann.

Sicher geschützt bist du erst wieder, wenn du mindestens 7 Pillen hintereinander korrekt genommen hast.

Und bitte lies dir ganz aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille durch, damit du im Notfall weißt, wie du bei einem Einnahmefehler richtig reagieren musst, damit der Schutz erhalten bleibt. Das ist nämlich je nach Einnahmewoche unterschiedlich.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 33

Es kommt ganz darauf an in welcher Einnahmewoche der Fehler passiert ist und welche Pille du nimmst. Was zu tun und zu beachten ist steht in den Packungsbeilagen
Die Mikropille unterdrückt den Eisprung, daher hast du auch keine fruchtbaren Tage mehr. Kommt es jedoch zu einem (nicht korrigierten) Einnahmefehler so kann es zu einem spontanen Eisprung kommen

Kommentar von FckTheSystem ,

In der ersten und ich nehme die Bellissima. 

In der Packungsbeilage steht "Wenn Sie eine oder mehrere Filmtabletten in Woche 1 vergessen haben und Sie in der Woche vor der vergessenen Einnahme Geschlechtsverkehr hatten, besteht das Risiko einer Schwangerschaft." Das gleiche gilt dann auch wenn man nach dem man die Pille vergessen hat, GV hatte oder? 

Kommentar von Jeally ,

Bei einem Fehler in der ersten Woche muss man zusätzlich verhüten, bis man nach dem Fehler 7 Pillen korrekt genommen hast. Wenn du in der Zeit Sex ohne weitere Verhütungsmittel hattest kannst du schwanger werden. In dem Fall solltest du 19 Tage nach dem Sex einen Schwangerschaftstest machen

Antwort
von konzato1, 26

Dir ist ein schwerer Einnahmefehler unterlaufen! Das Vergessen von einer Pille in der ersten Einnahmewoche kann zu einer Schwangerschaft führen. Du mußt jetzt 7 Pillen nacheinander nehmen, bis du wieder sicher geschützt bist. Zählen darfst du natürlich erst ab der Pille, von der du ganz genau weißt, dass du sie auch genommen hast.

Das steht auch ganz genauso in der Packungsbeilage deiner Pille drin.

Ein Periodenkalender während der Pilleneinnahme ist völlig nutzlos, weil du ja keine fruchtbaren Tage mehr hast. Du hast ja auch keine Periode mehr, sondern (nur) noch eine hormonelle Entzugsblutung.

Antwort
von BrightSunrise, 18

Du hast die Pille also in der ersten Woche vergessen?

Damit ist der Schutz für die nächsten 7 Tage und die vergangenen 7 Tage nicht mehr geliefert.

Ja, die Pille verhindert den Eisprung. Wenn man sie in der ersten Woche jedoch vergisst, ist der Hormonspiegel noch nicht hoch genug und somit kann es beim Vergessen der Pille zu einem spontanen Eisprung kommen.

Unter Einnahme hast du keine fruchtbaren Tage (und auch keine Periode).

Lies die Packungsbeilage.

Lad dir eine Erinnerungsapp runter, dann unterläuft dir so ein Fehler nicht mehr (selten).

Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten