Frage von SophiaFrage, 49

Pille vergessen erste und dritte woche?

Am 7. Tag der ersten Wochen habe ich die Pille am Abend vergessen zu nehmen, allerdings nach 9 Stunden nachgenommen. Hatte sie danach regelmaessig eingenommen hatte, hatte nur ein wenig Zeitverschiebung, habe sie immer zwischen 21:15 und 23:00 eingenommen. Dann in der dritten Woche Geschlechtsverkehr gehabt, bei dem das Kondom gerissen ist und habe 3 Tage danach(heute) vergessen die Pille zu nehmen diese aber nach 2Stunden des eigentlichen Einnahmezeitraums nachgenommen(23:50). Ich nehme die Pille Evaluna 30. Ist das Riskio schwanger zu werden sehr hoch?

Liebe Gruesse SophiaFrage

Antwort
von beangato, 22

Solange Du immer im 12-Stunden-Rahmen bleibst, passiert nichts.

Ich hab die Pille immer vor dem Schlafengehen genommen, das war nicht immer um die gleiche Zeit. Hab nie extra mit Kondom verhütet und nur Wunschknder bekommen.

Ein Kondom braucht Ihr eigentlich nicht, wenn Ihr beide gesund seid. Die Pille wurde ja zum Verhüten entwickelt.

Lies auch mal die Packungsbeilage.

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Wenn ich das jetzt richtig lese hast du sie im Zeitrahmen immer nachgenommen. Dann bist du geschützt. Lies mal den Beipackzettel da müßte das drin stehen

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für schwanger, 6

Hallo SophiaFrage

Deine Pille kann man um bis zu 12 Stunden nachnehmen, daher hast du den Schutz weder in der ersten noch in der 3 .Woche verloren. Du musst immer nur darauf achten dass der Zeitabstand zwischen der Einnahme zweier Pillen 36 Stunden (24+12) nie überschreitet


Du brauchst also keine Angst vor einer Schwangerschaft zu haben. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten