Frage von DaedalicFAN, 25

Pille vergessen, danach GV, jetzt schwanger oder nicht?

Hallo, Ich nehme die Pille. Ich habe gelesen, dass man geschützt ist bis zu 12 stunden nach der eigentlichen Einnahme zeit. Jetzt habe ich sie seit 3 Wochen wieder genommen (also bin in der 3. Einnahme Woche) und habe sie einmal vergessen. Dann hatte ich nach den 12 stunden GV und befürchte nun, dass ich schwanger bin. Ich habe die pille sofort nachgenommen und nehme sie schon zum 4. oder 5. mal wieder wie gewohnt ein. Ich mache auch bald einen FA termin, ich würde nur gerne wissen, wie hoch die chance einer ungewollten schwangerschaft wäre. (Habe seit ungefähr dem 2.-3. tag nach dem GV ene blasenentzündung, ist auch mit schmerzen verbunden)

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, Verhuetung, schwanger, 4

Hallo DaedalicFAN

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12 Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist man weiterhin geschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommen dann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist.

In der dritten Woche entweder weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Bei  einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von KleeneFreche, 17

Wenn man in der dritten Woche eine Pille vergessen und nicht rechtzeitig nachgenommen hat (mehr als 12 Stunden) dann besteht ein Risiko schwanger zu werden. Man kann den Fehler entweder durch direktes anhängen eines neuen Blisters ohne die Pause oder durch sofortiges einsetzen der Pause [vergessene Pille zählt als erster Pausentag] "ausbügeln". 

Hat man keine dieser Optionen gewählt, ist natürlich ein Risiko da, da Spermien bis zu 5 Tage im weiblichen Körper überleben können. Sicherheit gibt dir nur ein Schwangerschaftstest nach ca. 19 Tage des letzten GVs. Ein Frauenarzt wird da noch nichts sehen können.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 4

Hast du den Fehler nicht nach Packungsbeilage korrigiert?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community