Frage von MalJa123, 72

Pille vergessen: Bin ich jetzt schwanger - Hilfe?

Hallo, ich nehme meine Pille immer abends ein. Am Dienstag habe ich das leider vergessen. Gemerkt habe ich es allerdings erst ca. 24 Stunden, also am Mittwochabend. Jetzt ist das Problem, dass ich am Dienstagnachmittag Sex hatte, ohne weiter zu verhüten... Mein Eisprung ist auch nichtmal eine Woche her. Kann ich jetzt schwanger sein? Ich habe dann gestern zwei Pillen aufeinmal genommen. Da es in der zweiten Woche war, muss ich doch jetzt auch nichts weiter tun, oder??

Antwort
von testwiegehtdas, 13

Punkt 1: mit der Pille hat mein keinen normalen Eisprung! Der wird ja eben von der Pille unterdrückt

Punkt 2: ich würde einfach ohne Pause den nächsten Blister anfangen, wenn dein altes leer ist. Sicher ist sicher. Weil es in Woche 2 war, wirst du aber nicht schwanger

Punkt 3: wenn du willst kannst du zur Sicherheit die Pille danach holen. Sie ist zwar eigentlich nicht nötig, aber wenn du möchtest... (ist nur ein sehr großer Hormoncocktail, der zu Nebenwirkungen wie Krämpfen führen kann) Die Pille einfach trotzdem normal weiter nehmen.

Mache zur Sicherheit in ein paar Wochen einen Schwangerschaftstest, auch wenn die Chance extrem gering ist. Einfach fürs Gefühl, denn dann habt ihr die Gewissheit, dass alles ok ist. 

Les dir mal in Ruhe die Packungsbeilage durch oder rede mal mir deiner Frauenärztin über die Pille und deren Wirkung.

Kommentar von Pangaea ,

Keine Pille danach! Völlig unnötig in der zweiten Einnahmewoche, und sie macht schlimmstenfalls die normale Pille für den Rest des Einnahmezyklus unwirksam.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 7

Wie willst du einen Eisprung bekommen wenn du doch die Pille nimmst?

Welche Pille nimmst du?

Je nachdem in welcher Einnahmewoche du dich befindest ist anders zu handeln. Lies das bitte immer zuerst in der Packungsbeilage nach.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 21

Auf die Idee, die Packungsbeilage zu lesen, bist du nicht gekommen? Darin stehen alle relevanten umd vor allem richtigen Informationen. Wie glaubst du denn, dass die Pille funktiert, wenn du denkst, du hättest einen Eisprung?

Kommentar von MalJa123 ,

Doch, die Packungsbeilage habe ich natürlich gelesen. Ich war mir nur so unsicher, da ich ja erst nach 24 Stunden das Ding nachgekommen habe. Und dann noch der Sex kurz vorm vergessenen Einnehmen.... Man macht sich halt verrückt. 

Kommentar von Pangaea ,

Es besteht kein Grund, dich verrückt zu machen, du hast deinen Fehler korrigiert. Ob du vorher Sex hattest oder nicht, spielt keine Rolle.

In der zweiten Woche nimmst du die vergessene Pille nach, sobald du den Fehler bemerkst, notfalls auch zusammen mit der nächsten Pille.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 6

Hallo MalJa123

Bei einem Einnahmefehler in der zweiten Woche nimmst du die Pille normal weiter. Wenn die vorangegangenen 7 Tag die Pille regelmäßig genommen wurde ist der Schutz weiterhin vorhanden.

Wenn man die Pille nimmt hat man keinen Eisprung und daher auch keine fruchtbaren Tage, bei einem Einnahmefehler kann man aber nie sagen wann ein Eisprung erfolgt. Du hattest aber keinen Einnahmefehler

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht dann ist der Zeitunterschied kein Problem wenn im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Wonnepoppen, 27

Ich denke, mit der Pille hat man keinen Eisprung mehr?

Antwort
von shada16, 19

wenn du Angst hast, geh doch allgemein mal zu deinem Frauenarzt, bespreche die Situation und lass dich allgemein darüber informieren, was in solchen Situationen zu tun ist. Ich denke, der kann dir zuverlässiger helfen,als Spekulationen hier und dann bist du beruhigt :)

Kommentar von Pangaea ,

Es reicht völlig aus, die Packungsbeilage zu lesen. Die hat immer Recht, denn das sind die Informationen des Herstellers.

Wenn der Frauenarzt etwas anderes sagt als die Packungsbeilage, glaubt man der Packungsbeilage!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten