Frage von xeniawindholz, 79

Pille vergessen, 4 Std nach eigentlicher Einnahme Sex gehabt mit Erguss vorm Eingang, Pille nach ca. 17 Std nachgenommen, Pille danach einzige Lösung?

Wie oben beschrieben müsste ich gestern zw 18 & 20 Uhr die Pille einnehmen - leider erst die 5. also 1. Pillenwoche, hatte gegen 23 Uhr GV mit meinem Freund und er ist vor/an meinem Eingang gekommen, heute Mittag (ca. 12:45) bin ich drauf gekommen, dass ich die Pille vergessen habe und sie sofort eingenommen. Ist die Pille danach wirklich dringend notwendig? Hab sie schon einmal genommen ...

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen, Geschlechtsverkehr, Pille, ..., 16

Hallo xeniawindholz

Wenn  man die  Pille vergisst und  innerhalb der  empfohlenen  12 Stunden nachnimmt  (vorausgesetzt  es  steht im Beipackzettel  dass  man eine vergessene  Pille  innerhalb von 12  Stunden nachnehmen  kann)  dann ist  man weiterhin geschützt. Hat  man sie  nicht  innerhalb der 12  Stunden nachgenommen  dann  kommt  es darauf  an  in  welcher Woche  der Einnahme man  ist:

In  der ersten Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder normal   weiternehmen. Aber die  nächsten  7  Tage  auf alle  Fälle   zusätzlich verhüten. Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Du solltest dir so schnell wie möglich die  Pille danach besorgen.

Damit  man  die Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch  die Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende   einmal später aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe   Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 36

Ein Fehler in der ersten Woche führt zu Schutzverlust. Auch in Lusttropfen können Spermien sein. Wenn du also kein Risiko eingehen willst schwanger zu werden würde ich dir empfehlen die Pille danach zu nehmen

Kommentar von xeniawindholz ,

kann ich mir mit der pille danach wirklich sicher sein? oder sollte ich in ca 18 tagen lieber einen test machen? .. - wenn ich die pille danach in den nächsten 6 stunden nehme ( früher komm ich zu keiner notfallapo (feiertag))

Kommentar von Jeally ,

Du musst einen Test machen. Die Pille danach kann ja auch nur wirken, wenn du noch keinen Eisprung hattest. Ob du den hattest oder nicht kannst du aber nicht wissen

Antwort
von Wissensdurst84, 24

Guten Tag,

Wenn man eine oder mehrere Pillen in der 1. Woche nach der Pause vergessen hat oder auch in der regelmäßigen Einnahme vergisst, bzw. verspätet nimmt(bei Mikropillen problematisch) ist das der schlimmste Fall. Denn hier besteht kein Schutz mehr. Man muss genau 7 Tage zusätzlich verhüten, bis man wieder geschützt ist.

Problematisch ist, dass auch der Geschlechtsverkehr in den 7 Tagen vor der vergessenen Pille zu einer Schwangerschaft führen kann. Je weiter der GV dabei zurück liegt, umso unwahrscheinlicher ist eine Schwangerschaft.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Liebe Grüße

Wissensdurst84

Antwort
von DerCo, 34

Wenn du davor keine genommen ist, ist die Pille danach die einizge Möglichkeit - wir leben in einem kausalen Universum, in dem die Zeit nur in eine Richtung läuft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community