Pille vergessen (3.Woche), trotzdem geschützt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du warst natürlich nicht geschützt, denn du hast dich ja nicht an die Anweisungen der Packungsbeilage gehalten. Nach drei Jahren sollte man die eigentlich längst mal gelesen haben. Du brauchst die Pille Danach, lies aber wenigstens da die Packungsbeilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Jxcf1

Bei einem Fehler in der dritten Woche entweder die Pille weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von

https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea

Streich dir diese Stelle am Rand an damit du sie schnell findest wenn du sie mal brauchst!

Du solltest dir so schnell wie möglich die Pille danach besorgen. ACHTUNG: Wenn du die Pille danach nimmst kannst du den Schutz verlieren. Der Schutz beginnt erst wieder wenn du nach der anschließenden Blutung die Pille 7 Tage regelmäßig genommen hast.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann (wie bei deiner Pille). Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Fehler in der dritten Woche ist doch ganz leicht zu korrigieren. Wenn man richtig korrigiert, bleibt der Schutz erhalten. Du hast dich entschieden, das nicht zu tun, also warst du auch nicht geschützt.

Und dann auch noch Sex ohne Kondom am zweiten Tag der neuen Packung, obwohl sich der Schutz erst dann wieder aufgebaut hat, wenn man  7 Pillen hintereinander korrekt genommen hat.

Schlussfolgerung: Hol dir die "Pille danach", und zwar sofort. Noch heute. Die  macht dir allerdings im schlimmsten Fall jetzt den Schutz für den Rest des Zyklus kaputt. Also kauf gleich noch eine Packung Kondome dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?