Frage von vannyMehrtens, 35

Bin ich schwanger nach vergessener Pille?

Hei Leute ich hab da mal eine frage, ich nehme ja die pille und ich hatte in der ersten einnahmwoche eij tag vegressen an dem tag davor hatte ich Geschlechtsverkehr und ich wollte die nachnehmen aber das waren schon über 12 stunden jetzt meine frage könnte es sein dass ich jetzt schwanger werde ?

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 29

Ja, kannst du, das wüsstest du auch selbst, wenn du die Packungsbeilage gelesen hättest. Darin stehen alle relevanten Informationen richtig drin, im Gegensatz zu hier.

Antwort
von LonelyBrain, 12
  • Ein Einnahmefehler in der 1ten Woche ist der schlimmste Fall

  • Das Bedeutet: Schutzverlust - auch rückwirkend!
  • Hattest du also in den letzten Tagen GV ohne Kondom solltest du dringen deinen Frauenarzt aufsuchen und das weitere Vorgehen besprechen
  • Es wird wohl die Pille danach notwendig sein
Antwort
von mrswhatzittoya, 34

generell sollte man die ersten zwei Einnahmewochen zur Sicherheit keinen Sex haben oder mit Kondom verhüten

Kommentar von vannyMehrtens ,

ja ich weiss das ist jetzt ein  bisschen blöd gelaufen

Antwort
von VanesLavin, 31

Du hättest sie trotzdem nachholen müssen auch wenn es schon theoretisch zu spät wäre. Ausserdem da du ja ein tag vorher sex hattest hättest du aus der apothrke die pille danach kaufen sollen und für den rest des monats mit kondom zusätzlich verhüten sollen. Denn wenn man die pille vorallem vor dem eisprung vergisst hat man für den rest des monats keinen  100 prozentigen schutz mehr. Kurz: ja du könntest schwanger sein.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es gibt keinen Eisprung bei der Pille, das ist Sinn der Sache! Ob überhaupt und wann einer bei einem Fehler auftritt, lässt sich nicht sagen, die Regeln des natürlichen Zyklusses gelten nicht.

Kommentar von VanesLavin ,

Ja wenn sie die pille richtig genomnen hätte! Hat sie aber nicht also kann sie einen eisprung haben! Sonst könnte sie ja auch bei einer vergessenen pille nicht schwanger werden! Und lt beipackzettel aller pillen ist vorallem die erste und zweite woche während der einnahme die wichtigste zeit! Ab der 3. Woche ist es nicht mehr so kritisch zusehen ausserdem wird ab da auch die pille danach nicht mehr gegeben da eben das risiko für einen eisprung da ist! Von daher gelten die regeln eines normalen zyklus weiterhin! Es sei denn sie hat eine pille ohne einnahmepause.

Kommentar von faiblesse ,

"Und lt beipackzettel aller pillen ist vorallem die erste und zweite woche während der einnahme die wichtigste zeit! Ab der 3. Woche ist es nicht mehr so kritisch"

Dann hast du nen anderen Beipackzettel als ich..
Die erste Woche ist am kritischsten, da man da eigentlich nicht mehr viel machen kann..
Die Woche 2 ist bei einmaligen vergessen total UNkritisch, es macht nix.
Woche 3 ist wegen der folgenden Pause ebenfalls heikel. Allerdings kann man hier Wenigstens reagieren und den Schutz erhalten.

Deine Aussage "besonders das vergessen vor dem Eisprung ist kritisch" ist irreführend.
Denn erst durch das vergessen kann ein Eisprung ausgelöst werden. Kann nicht muss.

Das bedeutet aber, dass das vergessen immer vor dem Eisprung ist. Andersrum ist es nicht möglich.

Kommentar von VanesLavin ,

Ja da habe ich mich etwas falsch ausgedrückt. Ich verkaufe mehrmal täglich pillen auch die pille danach. Also ich kenne mich da schon fachgerecht aus. Ich sage es so wie es im praktischen fall aussieht. Aber im beipackzettel steht es natürlich nochmal anders drin da sich die arzneihersteller 100 pro absichern wollen. Theoretisch besteht sogar nach 1 woche einnahme bereits wieder ein voller schutz aber da davor bereits eine empfängnis stattgefunden haben könnte sagt das auch nicht jede firma..

Antwort
von HenkiPenkiHenki, 35

Hohle dir am besten die Pille danach in der Apotheke . 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten