Frage von wecanstoptime, 74

Pille vergessen - trotzdem Sex?

Hey ihr Lieben
Ich nehme jeden Abend gegen 21 Uhr die Pille aber habe es vergessen, sie gestern zu nehmen. Ich komme jedoch heute vor 15:30 nicht heim. Soll ich sie dann noch nachnehmen oder einfach wie gewohnt um 21 Uhr die nächste nehmen? Und kann ich dann am morgigen Tag Sex ohne Kondom haben oder eher nur mit?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FuHuFu, 17

Das kommt drauf an, in welcher Einnahmewoche Du bist.

1. Einnahmewoche: Gefahr! Eine vergessene Pille kann den Schutz auch rückwirkend aufheben. Du kannst auch vom Sex, den Du vor dem Vergessen in den letzten 5 Tagen hattest, schwanger werden, unbedingt so schnell wie möglich nachnnehmen, auch wenn Du dann zwei Pillen auf einmal schlucken musst. Nach Möglichkeit mit dem Nachnehmen nicht bis 15:30 Uhr warten. 7 Tage lang zusätzlich mit Kondom verhüten.

2. Einnahmewoche: Kein Risiko. Die vergessene Pille führt nicht zum Verlust des Empfängnisschutzes. Die vergessene Pille so schnell wie möglich nachnehmen, auch wenn Du kurz hintereinander 2 Pillen schlucken musst. Zusätzliche Verhütung mit Kondom ist nicht notwendig.

3. Einnahmewoche: Kein akutes Risiko, schwanger zu werden. Gefahr besteht vor allem darin, dass der Schutz in der nachfolgenden Pause wegen zu niedrigem Hormonniveau nicht aufrecht erhalten werden kann. Zwei Korrekturmöglichkeiten:
1.) Pillenpause vorziehen und sofort in die Pause gehen. Der vergessene Tag ist dann 1. Tag der Pause. Die Pause darf allerdings nicht länger als 7 Tage dauern.
2.) Vergessene Pille so schnell wie möglich nachnehmen und dann Pause ausfallen lassen und den nächsten Blister gleich anschliessen.
Zusätzliche Verhütung mit Kondom ist nicht notwendig, wenn der Fehler wie oben beschrieben korrigiert wird.

Sicherheitshalber nochmal Beipackzettel der Pille lesen. Den solltest Du eigentlich gelesen haben, bevor Du die Pille nimmst. Wenn Du ihn noch nicht gelesen hast, nimm das jetzt zum Anlass, ihn  nochmal genau anzuschauen.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 18

Was zu tun ist, steht in der Packungsbeilage, dafür liest man sie ja. Da du weder deine Pille nennst noch wo du gerade in der Eingabe bist, kann man dir auch nicht helfen.

Antwort
von Allyluna, 22

Es gibt so viele Pillensorten - und daher entsprechend viele Möglichkeiten, wie mit Einnahmefehlern umgegangen wird. Steht alles in der Packungsbeilage.

Für die "normale Kombipille" gilt meist folgendes:

1. Einnahmewoche: Ganz schlecht - Du hast nicht nur den Schutz der folgenden sieben (bei der Qlaira neun) Tage verloren (also bitte so lange zusätzlich verhüten) sondern auch rückwirkend den Schutz der vorangegangenen Tage und ggf. sogar der Pause. Evtl. müsstest Du also auch die Pille danach in Betracht ziehen, falls Du in den letzten Tag GV hattest.

2. Einnahmewoche: Pille nachnehmen, keine weiteren Schutzmaßnahmen erforderlich.

3. Einnahmewoche: Entweder Pille nachnehmen und Pause auslassen oder sofort in die 7-tägige Pause starten und den Tag des Vergessens als Tag 1 der Pause zählen.

Alles Gute!

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 16

Für eine hilfreiche Antwort fehlen wichtige Informationen: Welche Pille nimmst du (Mikro- oder Minipille)? In welcher Einnahmewoche hast du den Fehler gemacht?
So bleibt nur zu sagen, dass alles was du tun und beachten musst in deinen Packungsbeilagen steht.

Antwort
von putzfee1, 7

In welcher Einnahmewoche bist du?

Schon mal die Packungsbeilage deiner Pille gelesen? Würde ich dir dringend empfehlen!

Antwort
von Zyares, 3

Wärs denn so schlimm einfach auf Nummer sicher zu gehen und es einmal mit Kondom zu tun, anstatt nen Text in ein Onlineportal zu schreiben, welchen sich dann zig Menschen widmen dürfen? Die Frage wurde ja schon hinreichend beantwortet, also lasse ich das mal (Da es unter Anderem auch auf Faktoren ankommt die du hier nicht genannt hast)

Kommentar von Zyares ,

PS: Wie wärs mit Google/Verpackungsbeilage? Ist doch echt nicht so schwer.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 27

Kommt auf die Einnahmewoche an. Da du diese nicht erwähnst schau selbst in der Packungsbeilage nach. Die kann man auch ergooglen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Charlybrown2802, 47

klar musst du sie noch nehmen. zur Sicherheit würde ich dann aber mit Kondom sex machen, wenn es dazu kommt

Antwort
von GoodFella2306, 14

Ich würde sie auf jeden Fall nehmen, damit keine Pillenpause entsteht und du weiter dauerhaft geschützt bist. Zur Sicherheit würde ich aber auf jeden Fall heute abend ein Kondom benutzen. Ich glaube ein bisschen Schutz ist dir lieber als hinterher schwanger zu sein oder?

Antwort
von MoBruinne, 14

Die meisten Pillen haben ein Einnahmefenster von bis zu 12 h oder sowas. Steht in deiner Packungsbeilage drin. Mikropillen wesentlich weniger.

Jetzt kann man diskutieren, wo im Zyklus du bist etc... aber da man unter Pilleneinnahme nie einen normalen Zyklus hat kann ein Eisprung theoretisch ausgelöst werden.

Da du deutlich über 12 h liegst: nachnehmen und in diesem Zyklus zusätzlich ein Kondom nehmen.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Andersrum, Minipillen haben ein deutlich kleineres Nachnahmefenster. Es ist wichtig, wann in der Einnahme die FS ist.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Unter Pilleneinnahme gibt es keinen Zyklus. Und "einen Zyklus lang" zusätzlich verhüten muss niemand. Wie lange steht in der PB - meist 7 oder 9 Tage.

Kommentar von MoBruinne ,

stimmt... drauf verlassen würd ich mich aber nicht... aber das ist jedem selbst überlassen :-) Wenn in der PB 7 Tage stehen, dann wird das schon stimmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten