Frage von leaah15, 70

Pille unregelmäßig, jetzt schwanger!?

Hallo ihr :) Ich hab irgendwie total angst vor einer Schwangerschaft.. ich nehme die leona hexal Pille. ich habe nach der Pillenpause einen Tag zu spät mit der einnahme angefangen. (Also dienstag statt montag.) Dann genau eine Woche später also am Dienstag den 11. 10. kann es sein dass ich die Pille zu spät nachgenommen habe. Ich denke ich hab sie noch im 12 h Zeitraum genommen, bin mir aber nicht sicher.. Und dann am dienstag dem 18. 10. Hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr.. er ist NICHT in mir gekommen. Genauso wie am Samstag später. Ich hatte aber in der 2. Woche so ein Ziehen im bauch, ich weiss nicht aber jetzt hab ich etwas angst dass das der Eisprung war.. weil normalerweise hat man ja bei der pille keinen. Ist es wahrscheinlich, dass ich jetzt schwanger bin? Ich sollte heute oder morgen meine Periode bekommen..

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, Pille, Schwangerschaft, ..., 23

Natürlich kannst du nun schwanger sein. Wer die Pille nimmt sollte auch verantwortungsvoll damit umgehen. Es sollte schon ein gewisser Grad an Reife und Eigenintiative an den Tag gelegt werden. Letzteres hättest du bewiesen in dem du die Packungsbeilage gelesen und die Fehler entsprechend behoben hättest.

ich habe nach der Pillenpause einen Tag zu spät mit der einnahme angefangen.

Ein Fehler in der 1ten Einnahmewoche führt zu Schutzverlust. Du bist nun erst wieder nach 7 korrekt eingenommen Pillen geschützt (bei der Qlaira 9).

Hierbei ist zu beachten: falls GV ohne Kondom stattfand kann es auch rückwirkend zu einer Schwangerschaft kommen. D.h. GV ohne Kondom der VOR dem Fehler stattfand kann ebenfalls zu einer Schwangerschaft führen - sowie GV ohne Kondom in den 7 Tagen danach - bis wieder 7 Pillen korrekt eingenommen wurden.

Deshalb wird hier geraten die Pille danach einzunehmen oder z.B. die Kupferkette als Notfallverhütung einzusetzen. Beides ist für dich aber nun zu spät.

Und dann am dienstag dem 18. 10. Hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr..

Wenn du glaubst die Pille zu spät eingenommen zu haben, wieso ist man dann weiterhin so fahrlässig und benutzt kein Kondom? Als wäre es so schwer sich dahingehend aufzuraffen.

er ist NICHT in mir gekommen

Irrelevant.

hab ich etwas angst dass das der Eisprung war.. weil normalerweise hat man ja bei der pille keinen.

Wenn man Einnahmefehler begeht kann es natürlich zu einem spontanen Eisprung kommen.

Ich sollte heute oder morgen meine Periode bekommen..

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Es ist völlig egal wann und ob die Blutung überhaupt eintritt. Sie heißt nicht nur anders sie hat auch so mit der natürlichen Periode rein gar nichts zu tun.

Dementsprechend hat sie auch keinerlei Aussagekraft.

Eine natürliche Periode ist unter Einnahme einer Mikropille nicht möglich da diese den Eisprung ja ohnehin unterdrückt. Die natürliche Periode wird aber genau durch diesen erst erzeugt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Ist es wahrscheinlich, dass ich jetzt schwanger bin?

Durchaus möglich aber das lässt sich via Internet selbstverständlich nicht vorhersagen. Da hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von leaah15 ,

Aber ich hatte ja erst 8 tage nach dem einnahmefehler GV, zuvor hab ich ja 7 Pillen genommen.

Kommentar von HelpfulMasked ,

Und was sagt die Packungsbeilage?

Kommentar von leaah15 ,

Okay also es war so. am 3. 10. hab ich die pille sozusagen vergessen. dann am 4. genommen und auch regelmäßig bis zum 11. da hab ich sie dann entweder kurz nach 12h oder vor 12 stunden genommen, bin mir nicht sicher.. und am 18. 10. hatte ich gv.

Die packungsbeilage besagt dass in der ersten woche 7 tage zusätzlich verhütet werden müssen. in der 2. woche sin keine weiteren Schutzmaßnahmen benötigt ..


Antwort
von FuHuFu, 19

Wie wahrscheinlich es ist, weiß ich nicht. Aber es ist auf jeden Fall möglich, dass Du schwanger bist.

Einnahme der ersten Pille nach der Pause vergessen, heißt, Du hast den Schutz für die erste Einnahmewoche und rückwirkend für die Pillenpause verloren. Solltest Du in der Pillenpause oder in der ersten Einnahmewoche Sex gehabt haben, kannst Du davon schwanger geworden sein.

Du hattest dann von Dienstag (4.10.) bis Montag (10.10.) 7 reguläre Einnahmetage, warst also am 11.10. schon in der zweiten Einnahmewoche. Das verspätete Nachnehmen der Pille hat da keine negativen Konsequenzen. Der Schutz geht in der 2. Einnahmewoche bei einmaligem Vergessen nicht verloren.

Am 18.10., als Du Sex hattest, warst Du bereits in der 3. Einnahmewoche, ebenso wie am 22.10. Da solltest Du eigentlich geschützt gewesen sein.

Also, könntest Du eigentlich nur vom Sex in der Zeit vom 26.9. bis 10.10. schwanger geworden sein, falls Du in dieser Zeit Sex hattest.

Ich nehme an, Du hast am Sonntag die letzte Pille genommen. Du wartest jetzt auf Deine Hormonentzugsblutung. Aber, ob die kommt oder nicht, Du kannst daraus keine Rückschlüsse auf eine möglicherweise bestehende Schwangerschaft ziehen. Die  Hormonentzugsblutung kann (anders als eine natürliche Periodenblutung) auch bei einer bestehenden Schwangerschaft kommen. Umgekehrt kann die Hormonentzugsblutung auch besonders schwach sein oder ganz ausfallen, ohne dass Du schwanger bist.



Kommentar von leaah15 ,

Vielen dank. Endlich mal jemand der mir nicht nur Vorwürfe macht und sich die frage genau durchliest :)

Also sex hatte ich nur am 18. und 22. sonst nie.

Kommentar von FuHuFu ,

Dann hattest Du vermutlich Glück gehabt und Deine Einnahmefehler sind sehr wahrscheinlich ohne Folgen geblieben. Jetzt überleg Dir aber, ob Du es denn in Zukunft schaffst, die Pille zuverlässig und regelmäßig zu nehmen.  Wenn nicht, steigst Du lieber auf eine andere Verhütungsmethode um. Die Kupferkette gibt es auch in einer mini Version, die sich auch für junge Mädchen eignet. Einmal einsetzen, für Jahre geschützt, Einnahmefehler unmöglich.
http://www.verhueten-gynefix.de/fuer-wen/fuer-junge-frauen

Antwort
von putzfee1, 20

Wenn man es nicht schafft, die Pille regelmäßig zu nehmen, dann muss man damit rechnen, schwanger zu werden. So ist das nun mal. Entweder lernst du sie pünktlich zu nehmen (dafür kann man sich einen Wecker stellen) oder du lässt dich vom Arzt über andere Verhütungsmethoden beraten, die du nicht täglich anwenden musst. Aber miteinander Sex zu haben, ohne zu verhüten ist unverantwortlich. Das "vorher rausziehen" ist jedenfalls keine sichere Verhütungsmethode, das sollte sich allmählich rumgesprochen haben. Auf diese Weise werden 27 von hundert Frauen pro Jahr schwanger... warum solltest du wohl nicht zu diesen 27 gehören?

Wenn man die Pille nimmt, bekommt man übrigens keine Periode, sondern eine Abbruchblutung, die nicht das geringste über eine Schwangerschaft aussagt. Verlass dich also nicht darauf, dass du nicht schwanger bist, nur weil die Blutung nicht kommt. Und mach so in zwei Wochen mal einen Schwangerschaftstest bzw. geh zum Frauenarzt.

Deine Angst, schwanger zu sein kann dir hier und jetzt wohl niemand nehmen.

Kommentar von putzfee1 ,

Es sollte natürlich heißen "nur weil die Blutung kommt".

Antwort
von Celine1107, 9

Da deine pillenpause länger als 7 Tage ging, ging der Schutz verloren. Wenn du aber ab den 8 Tag eine Woche die Pille ohne einnahmefehler genommen hast, dann wäre der Schutz wieder da und du könntest eine Schwangerschaft ausschließen. Mach mal 19 Tage nach dem GV einen Schwangerschaftstest oder geh zum Frauenarzt, er kann dir bestimmt besser helfen :). Das nächste mal versuchst du sie wirklich regelmäßig zu nehmen ( benutz vielleicht einfach ein Alarm oder etwas was dich daran erinnert)

Antwort
von MrMiles, 28

Wenn du dir so sorgen machst du ständig schwanger werden könntest, dann sollte es für dich wichtig sein das du da nicht so nachlässig mit umgehst.

Wenn du da wirklich so große Angst vor hast, dann informier dich richtig und nimm einfach die Pille richtig.

Oder vernachlässige es einfach wie bisher und lebe weiter in der Ungewissheit.

Hier kann dir keiner wirklich Helfen - wir sind keine Ärzte und können übers Internet keinen Schwangerschaftstest mit dir machen.

Einige können in ihre Glaskugel schauen und eine Antwort erraten - wobei das natürlich zu deiner Einstellung zur ganzen Sache passt ;)

Antwort
von silberwind58, 34

Eine Schwangerschaft ist nicht ausgeschlossen,bei der unregelmässigkeit der Einnahme.

Antwort
von Schnueffler00, 24

Mach einen Test. Der wird dir das viel genauer sagen können als die Rätselraten der Leute hier.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community