Frage von forevercrazy123, 41

Pille und wie läuft das jetzt mit den Tagen ab?

Hallo zusammen Ich muss meine aller erste Pille am ersten Tag meiner Blutung einnehmen. Heute wäre es soweit. Jedoch muss ich sie dann 21 Tage weiter einnehmen und dann 7 Tage Pause und normalerweise würden dann die Tage erst nach den 7 Tage kommen wie läuft das jetzt ab? Wann kommen dann die nächsten Tage?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 6

Wann kommen dann die nächsten Tage?

Nie

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Du Abbruchblutung setzt i.d.R. 3-4 Tage nach der letzten Pille ein.

Die Blutung sowie die Pillenpause sind aber nicht nötig. Du kannst die Pause jederzeit verkürzen oder auslassen. Nur NIE verlängern.

Ebenso kannst du schon nach 14 korrekt eingenommen Pillen in die Pause gehen.

Aber wie gesagt. Die Pause ist unnötig - damit kannst du die Pille auch durchnehmen. Hierzu nimmst du einfach nach Ende eines Blisters direkt den nächsten. Du lässt die Pause somit aus.

Zwischen- und Schmierblutungen können hier aber nicht ausgeschlossen werden. Es kann also trotzdem zu Blutungen kommen. Das sind Nebenwirkungen der Pille.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist aber trotz alledem nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 13

Ob und wann du deine Blutung bekommst, kannst du selbst steuern, wenn du die Pille nimmst.

Die Blutung entsteht nur durch die Pause. Wenn du die Pause früher machst, kommst die Blutung früher, wenn du die Pause später machst, kommt die Blutung später, und wenn du mal gar keine Blutung haben willlst, machst du einfach keine Pause.

Zumindest funktioniert das, wenn sich dein Körper an die Pille gewöhnt hat. In den ersten zwei, drei Monaten haben viele Frauen/Mädchen auch zwischendurch mal leichte Blutungen (Schmierblutungen). Das geht normalerweise von alleine wieder weg.

Das Einnnahmeschema "21 Pillen nehmen, dann 7 Tage Pause" ist nur eine Konvention. Das hat man vor fast 60 Jahren so festgelegt, weil  man dachte, Frauen wollen alle vier Wochen bluten.

Aber daran musst du dich nicht halten. Hauptsache du nimmst mindestens 14 Tage hintereinander die Pille, und die Pause dauert nicht länger als 7 tage.

Antwort
von MirlieB, 19

Ist doch nicht schwer: Du nimmst 21 Tage die Pille, dann 7 nicht und in der Zeit müsste irgendwann die Blutung einsetzen. Nach den 7 Tagen beginnnst du die nächste Blisterpackung, auch wenn die Blutung noch andauert. Geschützt bist du die ganze Zeit vor Schwangerschaft, wenn du keine Pille vergisst.

Antwort
von Heylen51, 17

Nee... Nicht ganz richtig. Du nimmst die Pille jetzt durch, bis sie leer ist. Dann machst du 7 Tage eine Pause und kurz nachdem du die Pause begonnen hast, bekommst du deine Periode. So ist es bei mir. Mache dir aber keinen Streß, das läuft alles, hormonbedingt, nicht immer nach Plan. Als ich die Pille zum ersten Mal genommen habe, hat es recht lange gedauert, bis ich meine Tage bekommen habe. Der Körper muss sich ja erst einmal umstellen. Wichtig ist, dass du im Rhythmus bleibst und die Pille nach 7 Tagen Pause wieder normal weiter nimmst. 

Kommentar von HelpfulMasked ,

Falsch

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Antwort
von Knarzah, 19

Steht in der Packungsbeilage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten