Frage von Zemz8, 100

Pille und Pille-danach "PiDaNa 1,5mg"; nach 7 korrekten Pillen wieder vollen Schutz?

Also ich habe in der ersten woche eine Pille vergessen, deswegen habe ich mir die PiDaNa 1,5mg geholt. Meine Frage ist nun, ob die PiDaNa die Wirkung der normalen Pille ausschaltet, und wenn sie dies nicht tut, ob ich dann, wenn ich jetzt 7 Pillen korrekt einnehme, wieder voll geschützt bin.

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 50

Die PiDaNa beeinflusst die Wirkung der Pille nicht, da beide mit dem gleichen Wirkstoff arbeiten. Das steht auch in der Packungsbeilage.

Kommentar von Zemz8 ,

Also kann ich jetzt 7 Pillen korrekt einnehmen um wieder geschützt zu sein? Oder ist eine Pause zwingend nötig?

Kommentar von schokocrossie91 ,

"Beeinflusst die Wirkung der Pille NICHT". Eine Pause ist nie nötig.

Antwort
von putzfee1, 40

Offenbar hast du die Packungsbeilage der Pille danach nicht gelesen. Die besagt nämlich, dass man den Rest des Zyklus weiterhin die Pille nehmen soll, man aber erst im nächsten Zyklus wieder geschützt ist.

Nach der Anwendung einer Notfallverhütung sollten Sie bis zur nächsten Monatsblutung ein lokales Verhütungsmittel anwenden (Kondom, Spermizid, Portiokappe). Falls nach der Anwendung des Arzneimittels ein weiterer Geschlechtsverkehr stattfindet (auch innerhalb des gleichen Menstruationszyklus), haben die Tabletten keine empfängnisverhütende Wirkung und es besteht erneut das Risiko einer Schwangerschaft. Wenn Sie eine regemäßige Verhütungsmethode anwenden, wie z. B. die „Pille", sollten Sie diese wie gewohnt einnehmen. Wenn in der nächsten pillenfreien Pause keine Monatsblutung eintritt, sollten Sie einen Schwangerschaftstest durchführen, um eine Schwangerschaft auszuschließen.

Quelle: Packungsbeilage der Pille danach

Kommentar von Zemz8 ,

Ich habe sie schon gelesen nur ich bin verwirrt da PiDaNa doch keine Wirkung auf die normale Pille hat und dann kam ich zu der Frage ob dann quasi die 7 Pillen Regel gültig sein kann.

Kommentar von putzfee1 ,

Wichtig für Anwenderinnen der Antibabypille

Einige Ärzte raten dazu, die Antibabypille weiter einzunehmen, um Zwischenblutungen zu verhindern sowie den Zyklus nicht durcheinander zu bringen. Andere Gynäkologen sind der Meinung, die Einnahme der Antibabypille bis zur nächsten Monatsblutung abzusetzen. Bei beiden Aussagen ist es notwendig auf Barriereverhütungsmittel, z. B. Kondom zurückzugreifen, da die Wirkung der Antibabypille durch die Einnahme der „Pille danach“ aufgehoben wird.

Quelle: http://www.ratgeber-pille.net/Pille-danach.html

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Geschlechtsverkehr, Pille, Verhuetung, 52

Hallo Zemz8

Wenn man die Pille danach nimmt dann muss man bis zur nächsten Blutung zusätzlich verhüten. Der Schutz der Pille tritt erst wieder ein wenn man nach der Blutung die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hat. Bei der Pille Qlaira sind das 9 Tage.

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von Zemz8 ,

Ich habe ja die PiDaNa 1,5mg genommen und diese hat doch keine Auswirkung auf die normale Pille dachte ich. Dann müsste die 7 Pillen Regel doch gültig sein oder?

Kommentar von HobbyTfz ,

Die PiDaNa kann die Wirkung der Pille beeinträchtigen darum solltest du dich an meiner Antwort orientieren

Kommentar von Zemz8 ,

Kann ich dann jetzt sofort in die pause gehen und diese dann auf 3 Tage verkürzen um so früh wie möglich wieder mit der korrekten Pilleneinnahme zu beginnen? Ich habe heute die vergessene pille von gestern auch noch nachgekommen sollte ich um ab heute in die pause gehen zu können dann noch die pille die eigentlich für heute vorgesehen war noch nehmen oder kann ich die einfach weglassen?

Kommentar von HobbyTfz ,

Nein, du musst warten bis du die Blutung von der Pille danach bekommst. Du hast auf den Fehler richtig reagiert indem du die Pille danach genommen hast, pass jetzt bitte auf dass du durch falsches reagieren nicht doch noch schwanger wirst.

Muss mich aber jetzt für einige Tage verabschieden.

Kommentar von Zemz8 ,

Also mit Kondom werde ich jetzt sicherlich noch verhüten aber sind Sie sicher dass PiDaNa 1,5mg die Wirkung der Pille aufhebt? Leider kann ich im Moment meinen Frauenarzt nicht fragen da dieser im Urlaub ist. 

Kommentar von HobbyTfz ,

Die PiDaNa kann die Wirkung aufheben. Zu deiner Sicherheit solltest du das beachten

Antwort
von AnnieAnnie, 55

wenn man die pille danach genommen hat sollte man bis zur nächsten periode kondome zur verhütung benutzen trotz der normalen pille:)

hoffe ich konnte dir helfen

Kommentar von HobbyTfz ,

Und der Schutz beginnt erst wieder wenn man nach der Blutung die Pille 7 bzw. 9 Tage fehlerfrei genommen hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community