Frage von franzidiz, 50

Pille und Durchfall?

Hallo!

hatte gestern dünnen Stuhl und dann am Abend, wie gewohnt vor dem schlafen die Pille genommen. Nun ca 7 Stunden später war ich wach und bin auf die Toilette und hatte immer noch Durchfall. Wirkt die Pille nun oder nicht?

Antwort
von LonelyBrain, 9

Durchfall innerhalb 3-4 Std nach der Einnahme kann gefährlich werden. Hier sollte eine Pille nachgenommen werden.

(s. Packungsbeilage)

In deinem Fall handelt es sich aber weder um Durchfall noch um ein Zeitfenster von 3-4 Std. Also würde ich mir keine Gedanken machen.

Informiere dich übrigens mal über hormonfreie Methoden wie z.B. die Kupferkette oder die Kupferspirale.

Hier hat du keine Beeinträchtigung durch Durchfall, Erbrechen, Antibiotika, Medikamente o.ä... Zudem ist die Kupferkette lt. Pearl Index sicherer als die Pille, kann nicht vergessen werden und schützt für 5 Jahre.

Antwort
von SarahRomy, 27

Normalerweise sagt man, wenn man vor und nach Pilleneinnahme innerhalb von 3-4 Stunden erbricht oder Durchfall hat, kann die Wirkung beeinträchtigt sein. Bei dir klingt es so, als wären es mehr Stunden, das heißt THEORETISCH müsste deine Pille gewirkt haben. 
Verhüte vorsichtshalber die kommenden 7 Tage zusätzlich mit Kondom.

Zur Sicherheit lieber nochmal in der Packungsbeilage nachlesen und/oder deinen Frauenarzt kontaktieren.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Alles vor der Einnahme ist irrelevant für den Schutz.

Kommentar von SarahRomy ,

Stimmt, jedoch steht es immer so in den Packungsbeilagen. ;)

Kommentar von schokocrossie91 ,

Nein, in keiner einzigen.

Kommentar von SarahRomy ,

Dann täusche ich mich eben, ist schon ein paar Jährchen her. :P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten