Pille und durchfall? Ab wann gut es als gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur wässriger Durchfall, den du nicht mehr einhalten kannst, gilt als gefährlich. Im Zweifelsfall aber lieber eine Pille nachnehmen oder zusätzlich verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wässriger (!) Durchfall 3-4 Stunden nach der Einnahme kann zur Beeinträchtigung der Pille führen. Alles andere ist irrelevant.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von masa0410
01.08.2016, 16:35

Also wirklich so wie wenn es aus dem Wasserhahn wäre ?

0

Hallo, 

da besteht nicht wirklich ein Risiko schwanger zu werden..in der Regel nur bei starken Durchfall oder Erbrechen, also wenn du davon ausgehen musst, dass der Körper keine Zeit hatte die Pille aufzunehmen.

Verhüte doch einfach sicherheitshalber zusätzlich noch in der Zeit wo du dir unsicher bist wegen Durchfall, Antibiotika etc. 

Vorsehen ist besser als Nachsehen ;) 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo masa0410

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb der 4 Stunden Durchfall hat muss man eine Pille nachnehmen damit man den Schutz nicht verliert.

Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall, du hast dadurch also den  Schutz nicht verloren

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung