Frage von Paula1210, 17

Pille und Doxyclycin ?

Hallo, Ich musste 10 Tage lang 100mg Doxyclycin einnehmen. Vor 5 Tagen habe ich die letzte Tablette genommen. Die Pille habe ich korrekt eingenommen und auch das Antibiotikum gut vertragen, kein Erbrechen und kein Durchfall. Heute hatte ich Geschlechtsverkehr ohne weiteren Schutz und habe danach erst gelesen dass die Pille eventuell den Schutz durch Doxyclycin verlieren kann. Ich bin direkt zur Apotheke um mir die Pille danach zu holen, die Apothekerinnen waren aber der Meinung, dass das nicht notwendig sei. Im Internet finde ich keine passende Antwort ob die Pille nun wirkt oder nicht. Besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft ?

Antwort
von schokocrossie91, 7

Nach Einnahme von Antibiotika, das Wechselwirkungen mit der Pille hat, musst du mindestens sieben Pillen richtig nehmen, bis der Schutz sich wieder aufgebaut hat. Eine Schwangerschaft ist unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen. Wenn du eine Pille Danach nimmst, nimm die PiDaNa, denn im Gegensatz zur ellaOne beeinträchtigt sie die Pille nicht. Eine sichere Pause ist auch erst nach 14 Pillen möglich.

Antwort
von Jeally, 13

Ob es Wechselwirkungen zwischen der Pille und diesem Antibiotikum gibt steht in den Packungsbeilagen. Den Angaben der Hersteller kannst du ruhig vertrauen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten