Frage von Monsuned211, 28

Pille und Antibiotika: Wie ist das mit der Periode?

Hallo Leute,

ich habe am Montag das erste mal die Anti-Baby-Pille genommen (Montag war der erste Tag meiner Periode). Am Dienstag war ich bei meinem Hausarzt und der hat mir Antibiotika verschrieben, wegen meiner Mittelohrentzündung. Mir ist bewusst,dass das Antibiotika die Wirkung der Pille beeinflusst und ich habe auch mit der Apothekerin darüber gesprochen (weil es ja nicht bei allen Antibiotiken so ist). Jedenfalls ist jetzt meine Frage: da ich die Pille ja seit Anfang meiner Periode und dann ingesamt drei Wochen nehme, sollten meine Tage ja nach drei Wochen dann irgendwie kommen, aber ich wollte fragen, ob es denn auch so ist, weil ich ja Antibiotika nehme? Das ist mir deswegen so wichtig, weil ich nach diesen drei Wochen mit meinen Freund in den Urlaub fahre und darauf nicht geachtet habe, bei dem buchen. Lg

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 22

Hallo,
das kommt auf die Pille und das Antibiotikum an, am besten schaust du mal in der packungsbeilage da sollte das stehen.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von Kleckerfrau, 19

Das Einsetzen der Regelblutung wird Antibiotika nicht beeinflussen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community