Frage von helpster007, 64

Pille und Antibiotika? Antibiotika absetzen? Pille doppelt nehmen?

Liebe Community
Ich konnte leider keine genaue Antwort finden
Ich weis das Antibiotika die Pille leicht unwirksam macht ich habe das nur leider im Moment vergessen das ich Antibiotika nehme..

Ich nehme sie seit Montag Antibiotika und auch am selben Montag habe ich auch mit der Pille wieder angefangen nach der pillenpause also alles 5-6 Tage schon
Ich hatte Geschlechtsverkehr ohne zusätzliche Verhütung.. ich weis es war dumm aber ich hab leider nicht daran gedacht

Was wäre die schlauste Entscheidung jetzt ? Ich weis es ist schädlich Antibiotika abzusetzen aber sollte ich das in dem Fall tun oder vielleicht die Pille doppelt nehmen ?

DANKE IM VORRAUS DRINGEND!

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 30

Wenn es überhaupt Wechselwirkungen gibt (findest du in der Packungsbeilage des Antibiotikums) musst du die Einnahme des AB und sieben Tage nach Absetzen zusätzlich verhüten. Wann hattest du Sex?

Antwort
von Russpelzx3, 37

Es gibt Antibiotika, die die Pille nicht beeinflussen. Schau mal im Internet nach, ob du zu deinem Antibiotika etwas im Internet findest. Ansonsten zusätzlich Kondome benutzen die nächste Zeit und in ein paar Wochen zur Sicherheit einen Schwangerschaftstest machen

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 21

Hallo helpster007

Wenn  das  Antibiotikum den  Schutz  wirklich  beeinträchtigt  (erfährst  du  in  der  Apotheke  oder aus  dem  Beipackzettel  des  Antibiotikums,   steht 
unter   Wechselwirkungen)  dann  bist du  nicht  mehr geschützt.  Der  Schutz tritt  erst  wieder ein  wenn  du nach  dem  Absetzen  des  Antibiotikums    die  Pille mindestens  7  Tage  fehlerfrei  genommen  hast.  

Wenn  das  Antibiotikum   den  Schutz  beeinträchtigt dann  solltest  du  dir  so   schnell  wie  möglich die  Pille  danach besorgen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von LonelyBrain, 17
  • s. Packungsbeilage ob AB Wechselwirkungen mit der Pille hat

  • du musst bis nach abgeschlossner Einnahme + 7 korrekt eingenommen Pille (=7 Pillen - ohne AB) zusätzlich verhüten
  • wird das AB nur in der Pause eingenommen bleibt der Schutz erhalten.
  • Eine Doppelte Einnahme der Pille ist nicht sinnvoll.
Antwort
von auchmama, 26

Wenn Du schon selber weißt, dass man Antibiotika NICHT absetzt, ist doch zumindest die Hälfte der Frage beantwortet!

Und was sollte es bitte bringen, die Pille doppelt zu schlucken?

Hast Du Dir mal ganz gewissenhaft den Beipackzettel durchgelesen?

Ich kenne es nur so; sollte es Unregelmäßigkeiten bei der Einnahme der Pille geben, wird zusätzlich verhütet! Da aber eine doppelte Einnahme in Erwägung zu ziehen - auf den Gedanken wäre ich niemals gekommen!

Anbei noch ein Link mit ein paar wichtigen Infos zum Thema Pille. Darüber sollte frau ganz sicher auch informiert sein:

http://www.stern.de/tv/stern-tv-zur-antibabypille--thrombose--und-emboliegefahr-...

Alles Gute für Dich und pass auf Dich auf!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten