Pille über einen Monat genommen und jetzt vergessen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du sie danach 7 Tage fehlerfrei nimmst: Nein.

schau mal in der Packungsbeilage, da steht, wie du vorgehen musst, wenn du die Pille in der jeweiligen Einnahmewoche vergisst...
Und bei einem Langzeitzyklus kannst du jede Woche (außer die 1. und die letzte) bei einem Fehler als 2. Einnahmewoche betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein einmaliger Fehler im Langzeitzyklus ist kein Problem sofern die 7 Pillen zuvor und danach korrekt genommen wurden/werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Normalfall müsste auf der Packungsbeilage deiner Pille Auskunft darüber gegeben sein.

Im Normalfall gilt: Wenn du eine Pille vergessen hast, solltest du diese sobald du das bemerkst, verspätet einnehmen. Und dann wie gewohnt weitermachen mit der Pille. Auf keinen Fall abbrechen!
Es ist möglich, dass der Schutz vor einer Schwangerschaft nun nicht mehr gegeben ist. Da du bisher keine Pillenpause gemacht hast, ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden jedoch geringer.

Zur Sicherheit solltest du mindestens die nächsten zwei Tage zusätzlich verhüten.

Bei weiteren Fragen solltest du dich allerdings an deine/n Frauenarzt/Ärztin wenden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allyluna
14.07.2016, 16:16

Wie kommst Du auf ausgerechnet zwei Tage zusätzliches Verhüten?  Das klingt sehr nach Glaskugel...

Mal abgesehen davon, dass es in diesem Fall überflüssig ist - grundsätzlich ist der Schutz entweder flöten oder nicht. Und wenn er flöten gegangen ist, dann braucht es sieben (bei der Qlaira sogar neun) Tage, bis er wieder verlässlich aufgebaut ist! 

0
Kommentar von HobbyTfz
14.07.2016, 17:20

Im Langzeitrhythmus ist ein Fehler bis zu 7 Tagen kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pause ist. Wenn man den Schutz verliert dann muss man nicht 2 Tage, sondern 7 bzw. 9 Tage zusätzlich verhüten

0

Du wirst nur von Geschlechtsverkehr schwanger, nicht davon, die Pille zu vergessen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aneex333
14.07.2016, 12:36

Ja das weiß ich . nur wenn ich sie Nachnahme bin ich dann wieder geschützt oder brauche ich 1 - 2 tage bis ich wieder geschützt bin ?

0

Im Langzeitzyklus bist Du, was die Fehlerbehebung angeht (außer in der ersten und letzten Einnahmewoche) dauerhaft in Woche 2. Das bedeutet, dass Du die Pille nachnimmst, sobald Dir der Fehler auffällt - und gut is! Du brauchst nicht zusätzlich verhüten.

Allerdings solltest Du beachten: Du hast auch die Möglichkeit sofort in eine Pause gehen - wobei der Tag des Vergessens als Tag 1 der Pause zählt - oder alternativ nimmst Du die Pille nun mindestens sieben weitere Tage (natürlich fehlerfrei) ein und kannst auch dann wieder in eine Pause gehen. In beiden Fällen bliebe der Schutz erhalten.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo aneex333

Wenn man die Pille im Langzeitrhythmus nimmt ist ein Fehler bis zu 7 Tage kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pause ist.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?