Frage von Xgnkk, 32

Pille, spannen, schwellungsgefühl?

Hallo alle, ich nehme seit einer Woche die Pille (Elyfem 30) Meine Brust spannt ziemlich und meine Mandeln/Hals fuehlen sich "geschwollen an" oder als hätte ich einen Kloss im Hals. Ich habe das gefuehl, dass ich schlecht luft kriege, das koennte natuerlich auch psychisch sein. Hat jmd ähnliche erfahrungen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von paolita, 7

Das Brustspannen kann gut von der Pille kommen, die Halsschmerzen wären mir neu. Da würde ich mal zum Arzt gehen und gucken, ob's nicht doch etwas anderes ist.

Oft braucht der Körper einige Zeit, um sich an die Pille zu gewöhnen. Wird das bei dir aber nicht besser, probier ein anderes Präparat, oder - noch besser - lass die Hormone ganz weg!

Es gibt viele sichere Alternativen zur Pille ohne Hormone und dementsprechend ohne all die Risiken und Nebenwirkungen.

Ich verhüte auch seit Jahren hormonfrei (cyclotest myway) und bin damit sehr viel zufriedener als jemals mit der Pille!

Kommentar von paolita ,

Danke für den Stern :-)

Warst du mittlerweile beim Arzt?

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 12

Brustspannen ist eine ganz typische Anfangsschwierigkeit mit der Pille. Besorg dir einen guten, fest sitzenden Sport-BH, das hilft sehr. In 2-3 Monaten geht das fast immer wieder weg.

Das mit dem Hals hat mit der Pille nichts zu tun, da gehst du am besten mal zu deinem Hausarzt.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 16

Das Spannen in der Brust ist eine Nebenwirkung der Pille. Die Sache mit dem Hals sollte keine Nebenwirkung sein. Am besten du redest mit deinem Arzt

Antwort
von Kathy1601, 20

Kontaktiere dein gyn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten