Perioden Schwierigkeit 2?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

OK - aus deinem Kommentaren zu einer der Antworten lese ich heraus:

Du  hast die Pille abgesetzt und danach zunächst regelmäßig deine natürliche Periode gehabt, und jetzt ist sie ausgefallen.

Wenn der Schwangerschaftstest negativ ist (das würde ich als erstes vorschlagen), kannst du einfach abwarten.

Wenn man nicht die Pille nimmt, kommen solche Unregelmäßigkeiten eben vor, Menschen sind keine Maschinen und der Hormonhaushalt ist empfindlich. Der reagiert auf äußere Einflüsse manchmal mehr als uns lieb ist.

Sollte deine Periode bei negativem Schwangerschaftstest länger als 3 Monate ausfallen, geh mal zur Frauenärztin. Ansonsten: Energisch abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Die Abbruchblutung kann auch mal ausfallen. 7 Tage muss die Pause dauern - oder so lange, wie es in der Packungsbeilage steht.

Kondom braucht Ihr eigentlich auch nur, wenn Ihr Euch vor Krankheiten schützen wollt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2Michelle0
26.06.2016, 15:35

Also kann ich nicht schwanger sein das wäre jetzt sehr unpassend 😶

0

Pillenschwierigkeit

Was soll das sein?

Edit: Falls du es gelesen hast, hier stand eben noch was Anderes, das hatte aber überhaupt nichts mit der Frage zu tun, da ich mich verlesen hatte.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 2Michelle0
26.06.2016, 15:26

Ich nehme seit 3 Monaten meine Pille nicht mehr deswegen habe ich Schwierigkeiten das meine Periode nicht kommt . 

0