Frage von Janasophie115, 35

Pille regelschmerzen Argumente?

Hi, also ich bin grade 16 geworden und hätte gerne die Pille. Ich habe keinen Freund, aber mein Problem ist, dass ich immer sehr stake regelschmerzen habe. Ich habe meiner Mutter erst das letzte mal von meinen Beschwerden erzählt, da ich vorher dachte, dass diese irgendwann weg gehen. Ich habe nun bedenken, dass meine Mutter mir nicht glaubt, dass ich deswegen die Pille möchte. Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps wie ich sie fragen könnte & irgendwelche Argumente ? Ich möchte auch nicht hinter ihrem Rücken zum Frauenarzt, da ich finde, dass sie sowas wissen sollte. Danke im voraus !

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Frauen, Periode, Pille, ..., 6

Ich selbst habe auch oft starke Schmerzen während der Periode gehabt und trinke deshalb seither sog. Zyklustee.

Der Zyklustee enthält unter anderem Mönchspfeffer, Schafgarbe und Frauenmantel. Er dient dazu den Zyklus zu regulieren und zudem die Schmerzen und auch PMS zu reduzieren.

Am besten trinkt man den Tee in der 2ten Zyklushälfte - also vor der Periode und auch gerne währendessen.

Mir geht es damit schon viel besser.

  • Magnesium- und Kalziumreiche Kost (Nüsse, Weizenkeime, getrocknete Hülsenfrüchte, Sonnenblumenkerne, weiße Bohnen, Spinat, Hartkäse und Vollmilch)
  • gute Versorgung mit Vitamin B6 (z.B. in Makrelen, Lachs, Bananen und Vollkornbrot)
  • Zyklustee (Mönchspfeffer, Schafgarbe, Frauenmantel)
  • Kräutertee (Schafgarbe, Mönchspfeffer, Gänsefingerkraut, Johanniskraut, Frauenmantel, Kamillenblüten oder Melisse)
  • Wärme (Wärmflasche, Kirschkernkisse, Sauna, heißes Vollbad)
  • Entspannung, Yoga, Autogenes Training
  • Progressive Muskelentspannung
  • Gymnastik für den unteren Rücken
  • Sport (Radfahren, Nordic Walking)
  • Verzicht auf Nikotin und Alkohol
  • Akkupressur
  • Ätherische Aromaöle (Kamille, Fenchel, Majoran, Wacholder) Einige Tropfen in etwas neutrales Massageöl geben, im Uhrzeigersinn ohne Druck um den Bauchnabel herum massieren. Zweimal am Tag für zwei bis fünf Minuten.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von putzfee1, 6

Gegen Regelschmerzen braucht man keine Pille, da gibt es viele wirksame Mittel, die du mal ausprobieren kannst und die bedeutend weniger Nebenwirkungen haben als die Pille. Hier beispielsweise:

http://www.jameda.de/gesundheit/frauen-schwangerschaft/regelschmerzen-lindern-oh...

Die Pille sollte nach Möglichkeit wirklich dann verwendet werden, wenn verhütet werden soll/muss.

Antwort
von sazicu, 6

Die Pille ist ein Verhüngsmittel und dient dieser. Sie sollte nicht zu anderen Zwecken verwandt werden. Diese können bei der Wahl des Mittels helfen.

Kommentar von nousern4me ,

Also das ist Unsinn. Es gibt viele Frauen und Mädchen denen normale Medikamente dagegen nicht helfen und die dann zur Pille greifen. Genauso wie ich und mir hilft es :)

Kommentar von sazicu ,

Dass das viele machen weiß ich. Ich finde das aber nicht gut. Es ist auch nicht gut. Die Pille schadet dem Körper

Antwort
von julialpsoldier, 4

Ich würde ihr einfach zeigen, dass Du schmerzen hast. D.h sie nach Tabletten fragen, weil Du so doll schmerzen hast, Hände immer verschränkt vor dem Bauch, so gekrümmt laufen.

So würde ich es jedenfalls machen, denn dann sieht sie, dass Du schmerzen hast

Antwort
von nousern4me, 3

Also ich leide schon seid c.a einem Jahr an Regelschmerzen und nehme auch nur deshalb die Pille, wegen Verhütung brauche ich die garnicht.
(Mir hat sie auch nicht geschadet, alles wie vorher)

Also ich musste immer zuhause bleiben wenn ich meine Tage hatte da es einfach nicht mehr ging mit den Schmerzen, deshalb hat es meine Mutter mir geglaubt.

Du solltest es ihr einfach zeigen und es nicht verstecken wenn du Schmerzen hast. Kannst sie ja erstmal fragen ob sie dir normale Tabletten dagegen holt und wenn die nicht helfen zum Frauenarzt (habe ich auch gemacht) :)

Viel Glück!

Antwort
von NEUGIER1998, 4

Alsoo

Nur wegen Regelschmerzen würde ich dir die Pille nicht empfehlen... sie schädigt den Körper meiner Meinung nach schon sehr... dann würde ich mir lieber diese schmerzen antun als mich von ner pille schädigen zu lassen...

dUnd deine Regelschmerzen sind natürlich sie schädigen dich nicht, sie gehen auch irgendwann weg, hab Gedult..
Die pille schädigt ohne schmerzen.... 

Also überlege dir das nochmal...
Pille nurr nehmen wenn es zur verhütung dienen soll...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community