Frage von leyla2491, 103

Pille regelmäßig und kondom trotzdem angst schwanger zu sein?

hallo, ich weiß es klingt wahrscheinlich blöd, aber ich bin ziemlich verunsichert.

ich nehme die Pille (Leona) regelmäßig nur am 19.03.16 habe ich sie 3 Stunde später genommen als sonst (also eigtl ja in der beschrieben 12h Frist) und hatte an dem Abend GV mit Kondom (dieses war auch ganz, habe es kontrolliert so panisch bin ich) alleridngs war es Laken iwie bissl nass) Aus Panik habe ich die Ellaone genommen und nun habe ich Angst das evtl was passiert ist. ich weiß das man eigtl unter der Pille keinen ES bekommt aber iwei bin ich ziemlich verunsichert, weil man im Inet soviel verschiedenes liest.... habe iwie auch schmerzen im Unterleib... wie als wenn ich meine Regel bekomme, die soll aber eigentlich am 08.04. erst kommen da ich ja durch die pille eine regelmäßigen zyklus von 28 tagen habe. Können das Nachwirkungen der Ellaone sein?

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 11

Die Sorge schwanger zu werden können wir sehr gut verstehen. Jedoch, wenn die normale Pille vergessen und innerhalb der Frist nachgenommen wurde sollte der Schutz erhalten geblieben sein. Hier kann man sich jederzeit im Beipackzettel zur Frist vergewissern (Abschnitt 3). Bei Rückfragen zur Sicherheit und Vertrauen in das Verhütungsmittel Pille ist zur Beratung der Frauenarzt auch gerne für einen da.

ellaOne ist allgemein gut verträglich. Nebenwirkungen können, müssen nicht auftreten – dies ist immer individuell verschieden. Unterleibsschmerzen sind als Nebenwirkung der Pille Danach bekannt. Es kann also ggf. durchaus sein, dass es sich bei dem Symptom „Schmerzen im Unterleib“ um Nebenwirkungen der Pille Danach handelt.

Die Periode kommt nach Einnahme der ellaOne ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage. Wenn die normale Pille am Folgetag wie gewohnt weiter genommen wird sollte sie dann in der Pillenpause auftreten. D.h. die Periode kann - muss aber nicht genau zum erwarteten Zeitpunkt dem 08.04 auftreten sondern ggf. etwas früher oder später.

Kommentar von leyla2491 ,

Hallo, danke für die Antwort dann werde ich wohl "abwarten" müssen, wahrscheinlich wird es nur meine Panik sein,...weil ich halt auch manchmal Übelkeit un so Sympthome habe, die ja laut der PAckungsbeilage Nebenwirkungen der Ellaone sein können (was ich indem Fall hoffe).... :/

Antwort
von beangato, 28

Das werden Nachwirkungen der Ellaone sein - die Du hättest gar nicht nehmen müssen.

Die Pille wurde zum Verhüten entwickelt, weswegen auch das Kondom überflüssig ist (wenn Ihe beide gesund seid). Du kannst durchgehend GV haben (auch in der Pause) und bist geschützt. Und Dein Freund kann auch in Dir kommen.

Im Übrigen bekommst Du eine Abbruchblutung, die nichts über eine Schwangerschaft aussagt und die auch mal ausfallen kann. Nimm einfach am 8. Tag die Pille wieder.

Und LIES den BEIPACKZETTEL.

Kommentar von leyla2491 ,

Hallo, ja ich habe den Beipackzettel gelesen, mehrfach sogar.... und ja das eigtl nix passieren kann is mir ja klar, aber ich weiß auch nciht woher diese Verunsicherung kommt, wahrschienlich weil ich an dem Tag die Pille versehentlich 3 stunden später als üblich nahm... dann werde ich aufhören mcih so verrückt zu machen. und das ich die Ellaone nahm war voll Panikbedingt... aber das es so krasse Nebenwirkungen sind war ich mir nicht bewusst

Kommentar von beangato ,

werde ich aufhören mcih so verrückt zu machen

Richtig.

Hier eine Seite zur "Pille danach":

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/de\_pille-danach-moegliche-nebenwirkungen\_71...

Man muss die Pille nicht exakt auf die gleiche Minute einnehmen.

Ich habe sie immer vor dem Schlafengehen genommen, da waren es auch mal 2 Stunden eher oder später.

Trotzdem habe ich nur Wunschkinder bekommen.

Kommentar von leyla2491 ,

Hallo ok vielen Dank für deine Worte, dann werde ich mich einfach mal versuchen zu beruhigen

Antwort
von kerkdykhotmail, 29

Hallo leyla2491,

o, Mädchen was hast Du ein bewegtes Sexualleben, so sollte es doch eigentlich auch nicht sein, diese Angst zu haben Schwanger zu sein, was

in Deinem Fall nicht oder kaum möglich ist und sein wird.

Sei beruhigt Du bist nicht Schwanger, wenn es stimmt was Du hier beschrieben hast.

Nur machst Du Deinen Körper unsicher und nervös. Darum können auch die

Schmerzen im Unterleib, die Vorboten der Regel sein, den das sie nicht immer genau an dem Tag kommen wo man sie erwartet weißt Du bestimmt.

Der Mensch ist keine Maschine die Einstellbar ist.

Natürlich sind es auch Nebenwirkungen von Ellaone sein, denn ei Dir kommt ja vieles an Verunsicherungen zusammen. Dabei steht Angst vor der

Schwangerschaft bei Dir wohl an erster Stelle nicht wahr?  LG.KH.

Kommentar von leyla2491 ,

Hallo, ja wie gesagt ich habe halt einfach mächtig angst... und ein sehr bewegtes Sexleben habe ich nicht ( was mir ja bpeinlich ist) .... die angst kommt wahrscheinlich daher das ich die Pille an dem Tag 3 stunden später nahm... sorry :-/ aber dann mach ich mich voll zu verrückt....

danke für Antwort

Kommentar von kerkdykhotmail ,

Hallo leyla2491,

aber ich finde ein bewegtes Sexleben sollte nicht mit so viel Angst hergehen, ich finde Du solltest zur Ruhe kommen und Dich auch etwas mehr und gelassener vorbereiten auf ein schönes Sexleben

mit viel Gefühl und auf keinen Fall Dir so viel Angst machen, trotz

guter Verhütung, dann kannst Du es doch auch besser genießen oder? Wenn es denn auch noch von Dir gewünscht wird, brauchst

Du auch keine Angst haben. LG.KH.

Kommentar von leyla2491 ,

Hallo, ja ok dann werde ich einfach mal versuchen zur Ruhe zu kommen.... ich bin einfach nur so panisch gewesen.... aber danke dafür :-) ich hatte/habe einfach angst gehabt.... zumal ich ja wie sie sagen "gut" verhüte...

Kommentar von kerkdykhotmail ,

Hallo leyla2491, ich kann Dich schon verstehen und daran ist ja auch nichts verkehrtes dran, nur Deine Angst bei der Verhütung, braucht und muß auch nicht sein. Dir alles Gute auf Deinem weiteren Weg. LG.KH.

Kommentar von leyla2491 ,

hallo, vielen Dank! dann werde ich mehr auf die Verhütung vertrauen und mit meiner doppelten kann eigentlich ja nix schief gehen. danke für ihre Worte

Kommentar von leyla2491 ,

Leider hat sich meine Angst bestätigt... :( bin gerade so fertig...

Nachdem die schmerzwn immer schlimmer wurden un es zeit für ein Test war... kam das nicht gewünschte Ergebnis ... :(

Bin so fertig.

Ich kann kein Kind bekommen..

Kommentar von kerkdykhotmail ,

Hallo leyla2491, hast Du denn die Bestätigung vom Arzt bekommen? Ach man das tut mir Leid, wer konnte soetwas ahnen.LG.KH.

Kommentar von leyla2491 ,

Hallo, nein bisher noch nicht werde Montag zum Arzt gehen, habe ja eben erst den Test gemacht...

Ich bin so fertig :/ auch wenns so schlimm klingt aber es geht nicht.... zumal mein "freund" bzw ex davon nix wissen will un so un kann mit niemanden darüber reden ... für mich bricht grad die Welt zusammen...

Lg

Antwort
von peterobm, 51

doppelt abgesichert; was sollte da passieren? Muss schon beides versagen. 

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 27

Guten Morgen leyla2491,

du scheinst wohl recht magere Aufklärung genossen zu haben, nicht wahr?

Bitte informiere dich ausgiebig über deine Verhütung oder verzichte auf Geschlechtsverkehr. Denn wer derartige Unwissenheit in sich trägt und derartige Fragen stellt ist wohl noch nicht reif genug für Sex.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von leyla2491 ,

Hallo, ich weiß das es sehr "dumm" klingt, aber ich weiß nich ob Sie mich verstehen, habe mich ja drum gekümmert und nehme ja deswegen die Pille. allerdings hab ich dennoch die Angst gehabt... ich bin einfach verzweifelt :-(

Sodass ich mir ja die Ellaone hab geben lassen...

Antwort
von ShitzOvran, 34

Wenn du so eine davor hast schwanger zu werden, dann solltest du evtl auf Sex verzichten... Das Risiko gibt es immer...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community