Frage von Elenaschuuh, 76

Pille ohne dass Eltern es merken?

Hey! Ich will nun bei dem Sex mit meinem Freund auf nummer sicher gehen und mir die Anti-Baby-Pille verschreiben lassen! Ich bin 17 Jahre alt und trage meine Krankenkassenkarte immer bei mir! Versichert bin ich über die BKK Freudenberg! Jetzt zu meiner Frage,... Kann ich mir die Pille holen, ohne dass es meine Eltern mitkriegen?

Antwort
von Christianwarweg, 12

Ja, das kannst du.

Die Frage ist zwar (für mich), warum die Eltern das nicht mitkriegen sollten, aber das tut hier nichts zur Sache.

Sowohl Arzt- als auch Apothekenpersonal unterliegen der Schweigepflicht. Es könnte also nur jemand anders in der Apotheke mitkriegen und deinen Eltern erzählen. Um das zu verhindern, kannst du entweder um besondere Diskretion in der Apotheke bitten (vor dem Abgeben eintüten, Fragen etc. im Beratungsräumchen klären...) oder telephonische bestellen und ebenfalls neutral verpacken lassen.

Antwort
von Pangaea, 14

Ja, natürlich kannst du. Da du über 16 bist, kannst du über sämtliche Medikamente, die du nehmen willst, selbst entscheiden. Juristen nennen das "einwilligungsfähig".

Unter 16 müssen Ärzte besonders genau dokumentieren, warum sie ein Medikament ohne Einwilligung der Eltern verschreiben - sie dürfen das, aber müssen es genau begründen - über 16 ist es allein deine Sache.

Selbst wenn deine Eltern zum Arzt hingingen und sagten, sie wollen das nicht - das bedeutet nichts, es ist deine Entscheidung.

Es gibt allerdings keinen Grund, deinen Eltern irgendetwas zu verheimlichen. Du bist alt genug, um Sex zu haben und die Pille zu nehmen, ohne dass sie dir dreinreden können.

Antwort
von putzfee1, 25

Ja klar. Einfach anrufen, einen Termin machen und zum Frauenarzt gehen. Wenn du gesetzlich versichert bist und nicht privat, bekommen deine Eltern keine Rechnung. Und der Frauenarzt hat Schweigepflicht, er wird deinen Eltern auch nichts sagen.

Warum dürfen die das eigentlich nicht wissen?

Antwort
von VeggiGirl92, 50

Ärzte haben schweigepflicht. Also kannst du zum Gyn hingehen und dich beraten lassen.

Antwort
von BlaBlaBlub19, 18

Klar kannst du. Hab ich auch heimlich gemacht und an deiner stelle würde ich auch mit der frauenärztin darüber reden das du nicht willst das deine Eltern Bescheid wissen. Sie wird es akzeptieren müssen, schließlich unterliegt sie der Schweigepflicht. Und das du verhütest kann dir auch keiner übel nehmen;)

Antwort
von Viktoria15rus, 41

Ja kannst du, hab ich mit 14 schon ohne wissen meiner Eltern die Pille genommen.

Antwort
von Gestiefelte, 38

Ja. Aber du darfst sie dann nicht rumliegen lassen.

Deinen Eltern sollte es lieber sein, dass du sie nimmst, als dass du sie schon zu Oma und Opa machst.

Antwort
von kokosnussx3, 39

Warum sollen deine Eltern das denn nicht erfahren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten