Pille-ohne das meine eltern es erfahren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst ohne Wissen deiner Eltern zum Frauenarzt gehen und dir dort die Pille verschreiben lassen (seitdem du 14 bist).

Ärzte haben Schweigepflicht, ich denke nicht, dass er/sie auf die Idee kommen wird, es deinen Eltern zu sagen.

Bis zu deinem 20. Geburtstag übernimmt die Krankenkasse die Kosten, ab deinem 18. Geburtstag musst du jedoch die Rezeptgebühren zahlen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage wurde ja schon beantwortet! Ich finde es toll von Dir/Euch, dass Ihr Euch so verantwortungsbewusst um die Verhütung Gedanken macht!

 I ...möchte ich meine Mutter nicht darauf ansprechen ... wir reden  generell nicht viel über Intime dinge

Leider gibt es immer wieder Mütter/Eltern, die es nicht wahrhaben wollen, dass Ihre "Kleinen" keine Kinder mehr sind! Es wird viel geschimpft, gedroht, verboten, schlecht gemacht, bestraft und dabei oft das Wichtigste verschwiegen! (Aufklärung)

Ja, die Eltern meinen es gut, machen aber genau das Gegenteil! Irgendwie scheinen Sie vergessen zu haben, wie es Ihnen damals ging, in dieser sehr komplizierten Aufwachsphase!

 Wie Sie sich gefühlt haben, bei Ihrer erste Schwärmerei, Verliebtheit, Freundschaft .... und die Eltern durften davon überhaupt nichts wissen, weil sonst ...

Damals schworen Sie sich, wenn wir mal Kinder haben, dann machen wir alles anders!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie schön wäre es doch, wenn Du nach Hause kämst und zu Ihr sagen könntest, Mama, ich hab mich verliebt! Und anstatt so Ansagen wie"...du bist noch viel zu jung ... der passt überhaupt nicht ... halt Dich von ihm fern ... konzentriere Dich aufs lernen ...   

...nimmt Sie Dich überschwenglich in den Arm und freut sich unheimlich mit Dir! 

Weil Sie schon gemerkt hat, meine Tochter ist auf Weg zur Frau! Deshalb lässt Sie schon länger nicht mehr die strenge "Aufpasserin" "Spießerin" und "Glucke" raus hängen, sondern hat Sie Dir sehr angenähert! 

Sodass Du Sie jetzt fast mehr so wie eine große Schwester oder ältere gute Freundin siehst, zu der Du großes Vertrauen hast und mit der Du alles bereden kannst!

Leider gibt es so "Vertrauensverhältnisse" zwischen Eltern und Teenies nur sehr selten! Dabei würde alle davon profitieren und viele Sorgen, Ärger, Zorn und Streit blieben erspart!

Alles Gute für Dich/Euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr eine Fernbeziehung führt, dann solltest Du zusätzlich zu der Pille ein Kondom benutzen oder er lässt sich auf HIV und sonstige Krankheiten testen. Dies ist ein kleiner Gedankenanstoß, denn Kondome retten Leben. Außerdem kannst Du mit Deinem Gynäkologen reden, wenn Dir was unklar ist. Aber das wäre neu wenn man irgend welche Benachrichtigung bekommst. Es sei denn Du lässt Dich auch irgend wann testen, denn das wird nicht Dein letzter Partner sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von happy147
14.06.2016, 17:04

kondome würden wir sowieso auch benutzen, nur kondome sind ja auch nicht zu 100% sicher. und das letzte was ich zurzeit will ist schwanger zu werden. egal ob mit oder ohne pille, kondom würden wir aufjedenfall auch benutzen

1

Bis man 21 ist wird die Pille von der KK bezahlt. Man bekommt keine Post und als Telefonnummer kannst du ja deine Handy Nummer beim Arzt hinterlegen und erwähnen dass deine Eltern das nicht wissen sollen. Dein Arzt hat Schweigepflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
14.06.2016, 16:59

Nur bis zum 20. Geburtstag, ab dem 18. Geburtstag muss man für die Rezeptgebühren aufkommen.

1
Kommentar von Lapushish
14.06.2016, 17:03

Das sind Apothekengebühren von 5€, die Pille selbst zahlt noch immer die KK.

0

Du wirst von deiner Frauenarzt/in ein Rezept bekommen. Damit kannst du dir von der Apotheke immer deine Pille holen. 
Also du musst es selber bezahlen und du bekommst auch keinen Brief oder Mail.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind86
14.06.2016, 17:08

Soweit ich weiß ist die Pille für Minderjährige kostenlos, selbst bei Kassenpatienten.

0

Ab dem 14. Lebensjahr kannst du dir die Pille ohne Zustimmung deiner Eltern oder deren Wissen verschreiben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
14.06.2016, 16:57

* Ab dem 15. Lebensjahr

Ab dem 14. Lebensjahr ist man 13 Jahre alt.

Grüße :)

0
Kommentar von Lapushish
14.06.2016, 17:04

Wenn sie es nicht weiß, macht es schon Sinn, eine richtige Aussage zu machen. Hat nichts mit 'wir sind in Deutschland' zu tun, deine Antwort war nunmal falsch...

1